Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Anmeldung zum 8. Fakultätstag


Brunnen
Am Freitag, den 1. Juli 2016 veranstaltet die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät ihren 8. Fakultätstag mit Sommerfest. Als Referenten zum Thema "EINEWELT - Unsere Verantwortung" konnten wir den Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Herrn Dr. Gerd Müller gewinnen. Eine Anmeldung ist bis Freitag, 24. Juni 2016 möglich.



Bewerbung für Bachelorstudiengänge


dummy
Die Online-Bewerbung für die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre sowie für Global Business Management ist freigeschalten und bis 15. Juli 2016 möglich.



Besuch der US-Generalkonsulin Jennifer D. Gavito


US-Generalkonsulin_Gavito
Im Rahmen der Summer School 2016 des Lehrstuhls für Unternehmensführung & Organisation besuchte die US-Generalkonsulin Jennifer D. Gavito am Dienstag, den 17. Mai 2016 die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät und referierte zum Thema "United States Presidential Elections".



Bewerbung für Masterstudiengänge


dummy
Die Online-Bewerbung für die Masterstudiengänge Informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre (iBWL), Economics and Public Policy (EPP) und Global Business Management (GBM) für einen Studienbeginn zum WS 16/17 ist freigeschalten. Die Bewerbungsfrist für iBWL und EPP endet am 15. Juni 2016, für GBM endet die Frist am 15. Juli 2016.



Tutorien im Sommersemester 2016


LSZ
Das Lern- und Servicezentrum (LSZ) bietet auch in diesem Semester wieder Tutorien an. Diese beginnen am Montag, den 9. Mai 2016 und enden am Freitag, den 8. Juli 2016 und finden in den Räumen FW 1512 und FW 1513 statt. Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Homepage des LSZ.



9 Studiengänge der Fakultät wurden akkreditiert


dummy
Insgesamt 9 Studiengänge wurden an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät akkreditiert. Der Bachelorstudiengang "Global Business Management" hat das FIBAA-Premium-Siegel erhalten. Der Masterstudiengang "Global Business Management" wurde nach FIBAA-Regeln reakkreditiert. Die Bachelorstudiengänge "Betriebswirtschaftslehre", "Volkswirtschaftslehre", die Masterprogramme "Informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre", "Economics and Public Policy", "Deutsch-Französisches-Management", sowie die gemeinsamen Studiengänge mit der juristischen Fakultät "Rechts- und Wirtschaftswissenschaften" Bachelor und Master wurden gemäß den Anforderungen des deutschen Akkreditierungsrates in ihrer Qualität bestätigt. Bemerkenswert ist weiterhin, dass alle genannten Studiengänge ohne Auflagen akkreditiert bzw. reakkreditiert wurden.