Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Aktuell

Suche

Deutsch-Französisches Management


Seit Dezember 2011: Akkreditierung des DFM-Masters durch ACQUIN

                                                                                           ACQUIN_Logo_ohne_Text

 

Doppel-Bachelor und Doppel-Master                         

"Deutsch-Französisches Management"  Augsburg - Rennes (BWL/VWL)

Seit 1998 bietet die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Augsburg zusammen mit der Faculté des Sciences Economiques der Universität Rennes I das Studienprogramm "Deutsch-Französisches Management" (BWL/VWL) an. Dabei wird insbesondere das Ziel verfolgt, deutschen und französischen Studierenden fachliche, sprachliche und interkulturelle Kompetenz zu vermitteln.

Beim Doppel-Bachelor wird das dritte Studienjahr an der Partneruniversität verbracht. Danach werden sowohl der deutsche Bachelor of Science (in BWL, VWL oder GBM) verliehen, als auch separat die französische Licence "Economie et Gestion". Damit verfügen die Absolventen über zwei erste universitäre Abschlüsse beider Länder.

Der postgraduale zweijährige Doppel-Master baut auf einen ersten betriebswirtschaftlichen Studienabschluss auf (z.B. Bachelor), wobei das erste Jahr in Deutschland und das zweite Jahr in Frankreich verbracht wird. Die Universitäten Augsburg und Rennes I verleihen am Ende zwei separate Master-Abschlüsse in BWL oder VWL (Master of Science sowie den Master 2 der jeweiligen spécialité).

Verschiedene Spezialisierungsmöglichkeiten im Bachelor sowie besonders im Master erlauben es den Studierenden, sich individuell auf das jeweils gewünschte Berufsfeld vorzubereiten und über Wahlmöglichkeiten gleichzeitig Kenntnisse in weiteren Bereichen zu erlangen (Schwerpunktwahl im Master: Finance, Strategy, Operations oder Economics). Über das gesamte Programm hinweg lernen die Studierenden, wie Deutsche und Franzosen mit der gleichen Problemstellung unterschiedlich umgehen und bereiten sich somit sowohl auf den deutschen und französischen, als auch auf den internationalen Arbeitsmarkt vor.

Das Studienprogramm "Deutsch-Französisches Management" wird von der Deutsch-Französischen Hochschule gefördert und ist das erste seiner Art in der Bretagne und das erste im Fach Wirtschaftswissenschaften in Bayern. Der große Erfolg dieses Programms zeigt sich in den weit über 200 bisher aufgenommenen Studierenden, einer äußerst geringen Abbrecherquote und deutlich überdurchschnittlichen Abschlüssen der Absolventen an beiden Universitäten. Das ursprünglich als Doppel-Diplom eingeführte Studienprogramm wurde im Rahmen des Bologna-Prozesses bereits frühzeitig auf das Doppel-Bachelor bzw. -Master Konzept umgestellt.

 

Deutsch-Französisches Management

Faare e.V.

dfh_logo

logo_dfjw