Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Uninetz


Uninetz

Den Studierenden stehen auf dem Campus der Universität Augsburg mehrere WLAN-Netzwerke zur Verfügung. 

WLAN Zugänge

Wir empfehlen MUnA-secure bzw. eduroam.

MUnA

Der Datenverkehr bei MUnA, dem Mobilen Universitätsnetz Augsburg, ist nicht verschlüsselt. Daher wird die Verwendung von MUnA auch nicht empfohlen.

MUnA-secure

MUnA-secure ist die sichere Variante von MUnA. Allerdings müssen für die Einrichtung Software-Clients bzw. Netzzugangszertifikate auf dem genutzten Gerät installiert werden. Diese Einrichtung muss aber nur einmalig durchgeführt werden.

Netzwerkinformation des RZ zu MUnA-secure: Übersicht

Anleitung: Windows 7
Anleitung: Windows 8 und höher
Anleitung: macOS
Anleitung: iOS
Anleitung: Android (ab v4.3)

MUnA-event

MUnA-event ist das Netz für Veranstaltungen und Tagungen an der Universität Augsburg und speziell für diesen Zweck aktiviert bzw. deaktiviert.

eduroam

eduroam ist das wohl bekannteste Netz auf dem Campus. Durch die Forschungskooperation mit dem DFN können wissenschaftliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und Studierende mit ihren Zugangsdaten hier in Augsburg ins Netz. Zudem bieten die Stadtwerke über eduroam auch einen direkten Zugang zu den Netzen in Bus, Tram und öffentlichen Plätzen wie Königsplatz und Rathausplatz.

Die Einrichtung erfolgt analog zu MUnA-secure über zu installierende Software bzw. Zertifikate.

Netzübersicht des RZ zu eduroam: Übersicht

Anleitung: Windows 7
Anleitung: Windows 8 und höher
Anleitung: macOS
Anleitung: iOS
Anleitung: Android (ab v4.3)

@BayernWLAN

Das BayernWLAN ist seit Mitte 2017 auf dem Campus verfügbar. Es ist für alle Personen (nicht nur Studierende) nutzbar und benötigt keinerlei Zugangsdaten. Beim Verbinden mit dem Netzwerk müssen lediglich die Zugangsbedingungen akzeptiert werden.

Von außerhalb auf Dienste der Universität zugreifen: VPN

Um alle universitätsinternen Dienste (Bibliotheks-Recherche, -Ausleihe, etc.) über das offene Internet nutzen zu können, benötigen Sie den VPN-Client. Dieses Programm finden Sie beim RZ unter diesem Link.

Voraussetzungen

  • Gültige RZ-Kennung und dazugehöriges RZ-Passwort
  • Bestehende Internetverbindung (z.B. via WLAN)
  • Administratorrechte auf dem genutzten Gerät

Installation

  1. Heruntergeladenen VPN-Client installieren
  2. "Connect to"-Gateway: asa.rz.uni-augsburg.de
  3. Benutzernname/Passwort: RZ-Kennung und RZ-Passwort eingeben
  4. Um Zugriff auf lokale Ressourcen zu erhalten (z.B. Drucker im Heimnetzwerk), beim Aufbau der Verbindung "Allow local (LAN) access when using VPN" aktivieren.
  5. Um die Sitzung zu beenden, einfach den VPN-Client schließen.

Wie komme ich von außerhalb auf mein Homelaufwerk?

Informationen dazu erhalten Sie gibt es beim Rechenzentrum unter diesem Link. Beachten Sie, dass Sie nur innerhalb des Universitätsnetzes oder über eine VPN-Verbindung Ihr Homelaufwerk als Netzlaufwerk verbinden können.

Windows

Klicken Sie im Windows-Explorer auf "Netzlaufwerk hinzufügen":

Pfad: \\cfs-student.student.uni-augsburg.de\RZ-Kennung
Benutzername: UNI-AUGSBURG\RZ-Kennung
Passwort: RZ-Passwort

macOS

Klicken Sie im Finder im Menü "Gehe zu" auf "Mit Server verbinden...":

Pfad: smb://cfs-student.student.uni-augsburg.de/RZ-Kennung
Domäne: UNI-AUGSBURG
Benutzername: RZ-Kennung
Passwort: RZ-Passwort