Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Lehrstuhl für Ökonomie der Informationsgesellschaft (Prof. Welzel)


PW-2012nDer Lehrstuhl ist einer anwendungsorientierten Forschung und Lehre auf der Grundlage aktuellen Theorie- und Methodenwissens verpflichtet. Industrie- und informationsökonomisch orientiert, befasst sich der Lehrstuhl mit der Ökonomie der Informationsgesellschaft. Er bewegt sich dabei im Grenzbereich zwischen Volks- und Betriebswirtschaftslehre und leistet Beiträge zur Wirtschaftspolitik ebenso wie zur Unternehmenspolitik. Grundlage ist die realitätsnahe, theoretische und empirische Betrachtung von Märkten hinsichtlich der Entscheidungen von Unternehmen, der Marktergebnisse, ihrer gesamtwirtschaftlichen Bewertung und resultierender wirtschaftspolitischer Folgerungen. Besonderes Interesse gilt solchen Themen, wie zum Beispiel Finanzdienstleistungen, Medien, Regulierung, Anreizsetzung und Ubiquitous Computing, bei denen Information eine entscheidende Rolle für erfolgreiches ökonomisches Handeln spielt. In Projektseminaren erlernen die Studierenden frühzeitig den Einsatz der in der Lehre vermittelten ökonomischen Konzepte.

weitere Informationen auf der Lehrstuhlhomepage