Analytics & Optimization

Suche

Retail Pricing & Operations


Aufgrund der zunehmenden Digitalisierung steht der Handel aktuell vor einem Umbruch. Preise und Rabattaktionen können leichter als früher gesteuert werden. Zudem ist es heute üblich, im Rahmen des Omni-Channel Vertriebs Waren im Internet zu bestellen und im Geschäft abzuholen. So werden auch Produzenten zunehmend zu Händlern, indem sie eigene Flagshipstores eröffnen. Die integrierte Optimierung von Preisen und Logistikprozessen wie der Beschaffung und der Lagerhaltung wird unter dem Begriff Retail Pricing & Operations subsumiert.

Zu den untersuchten Fragestellungen zählen:

  • Wie sind die entsprechenden Distributionssysteme im Rahmen eines Omni-Chanel Vertriebs aufzubauen? Wie und wo soll die Lagerhaltung erfolgen?

  • Sollten Anreize für die Wahl eines bestimmten Kanals gesetzt werden, z.B. über entsprechende Preise? Falls ja, wie sollte die resultierende Preisstruktur aussehen?

  • Wann sind welche Rabatte im Rahmen eines Promotion Planning für welche Produkte zu gewähren? Welche Auswirkungen auf das Kaufverhalten der Konsumenten ergeben sich in den Folgeperioden?

  • Wie ist die Beschaffung und die Lagerhaltung als Folge von Promotion anzupassen?