Analytics & Optimization

Suche

Dr. Johannes Kolb


johannes_kolb_sw

Ehemalige(r)

E-Mail: webmaster@analytics-and-optimization.de



Kurzvita

Johannes Kolb, geb. 1984, studierte an der Universität Augsburg und der Université de Rennes 1 Betriebswirtschaftslehre in den Clusterbereichen Logistics & Information sowie Finance & Information.

Seit November 2009 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Analytics & Optimization. Seine Promotion schloss er im Oktober 2015 zum Thema "Kundenbeziehungsorientierung im Revenue Management" ab.


Forschungsinteressen

Im Rahmen seiner Forschungsaktivitäten arbeitet Herr Kolb schwerpunktmäßig an den Themenbereichen Kundenwertorientierung und (intertemporales) Kundenwahlverhalten im Revenue Management sowie Vertragsgestaltung in kapazitätsbeschränkten Supply Chains.


Veröffentlichungen

Monographien

  • Kolb, J.: Kundenbeziehungsorientiertes Revenue Management — Mathematische Modelle und Methoden zur Steuerung von B2C- und B2B-Beziehungen in kapazitätsbeschränkten Industrien. Dissertationsschrift, Universität Augsburg, 2015.

Artikel in referierten Fachzeitschriften

  • Klein, R. und J. Kolb: Maximizing customer equity subject to capacity constraints. Omega 55 (2015), S. 111–125.
  • Buhl, H.U.; R. Klein, J. Kolb und A. Landherr: CR²M — An approach for capacity control considering long-term effects on the value of a customer for the company. Journal of Management Control 22 (2011), S. 187–204.

Beiträge in Lexika und Sammelwerken

  • Kolb, J.: On the integration of customer lifetime value into revenue management. In: Klatte, D.; H.-J. Lüthi und K. Schmedders (Hrsg.): Operations Research Proceedings 2011 — Selected papers of the international conference on Operations Research (OR 2011), August 30–September 2, 2011, Zurich, Switzerland. Springer, Berlin u.a., 2012, S. 559–564.

Arbeitspapiere

  • Kolb, J.: Price- and quantity-based B2B contracts in a revenue management environment. 07/2015, Universität Augsburg.
  • Kolb, J.: Unconstraining-Verfahren im Revenue Management. 12/2014, Universität Augsburg.

Konferenzen & Workshops

  • 13. Arbeitsgruppensitzung der GOR AG "Pricing & Revenue Management" (München, 22.01.2016) — Vortrag: "Kundenbeziehungsorientiertes Revenue Management"
  • OR 2015 — International Conference on Operations Research (Wien, Österreich, 01.–03.09.2015) — Vorträge: "A DLP formulation considering intertemporal customer behavior" (mit K. Celepsoy), "Capacity control with macro periods" (mit M. Herz und S. Koch), Session-Chair
  • 12. Arbeitsgruppensitzung der GOR AG "Pricing & Revenue Management" (Walldorf, 30.01.2015)
  • 20. Süd-Workshop für Quantitative Methoden, Graduate Program in Operations Management (Augsburg, 27.06.2014) — Vortrag: "Business to business contracts in a revenue management environment"
  • INFORMS Revenue Management and Pricing Section Conference (Istanbul, Türkei, 04.–06.06.2014) — Vortrag: "Business to business contracts in a revenue management environment"
  • 11. Arbeitsgruppensitzung der GOR AG "Pricing & Revenue Management" (München, 14.02.2014)
  • 19. Süd-Workshop für Quantitative Methoden, Graduate Program in Operations Management (München, 06.12.2013)
  • 10. Arbeitsgruppensitzung der GOR AG "Pricing & Revenue Management" (Berlin, 08.02.2013)
  • 17. Süd-Workshop für Quantitative Methoden, Graduate Program in Operations Management (Augsburg, 07.12.2012) — Vortrag: "Customer-Equity-Maximierung im Revenue Management"
  • OR 2012 — International Conference on Operations Research (Hannover, 04.–07.09.2012) 
  • 22. Workshop für QBWL (Hittfeld, 12.–15.03.2012)
  • 9. Arbeitsgruppensitzung der GOR AG "Pricing & Revenue Management" (Frankfurt, 27.01.2012)
  • 2. Intensiv-Workshop Operations Research (Würzburg, 28.–30.09.2011)
  • OR 2011 — International Conference on Operations Research (Zürich, 30.08.–02.09.2011) — Vortrag: "On the Integration of Customer Lifetime Value into Revenue Management", Session-Chair 
  • 14. Süd-Workshop für Quantitative Methoden, Graduate Program in Operations Management (Ingolstadt, 27.05.2011) — Vortrag: "Kundenwertorientierung im Revenue Management"
  • 21. Workshop für QBWL (Pfronten, 14.–17.03.2011)
  • 8. Arbeitsgruppensitzung der GOR AG "Pricing & Revenue Management" (Stuttgart, 11.02.2011)
  • 13. Süd-Workshop für Quantitative Methoden, Graduate Program in Operations Management (Augsburg, 26.11.2010)
  • 1. Intensiv-Workshop Operations Research (Würzburg, 29.09.–01.10.2010)
  • 20. Workshop für QBWL (Grainau, 08.–11.03.2010)
  • 7. Arbeitsgruppensitzung der GOR AG "Pricing & Revenue Management" (Frankfurt, 29.01.2010)
  • 11. Süd-Workshop für Quantitative Methoden, Graduate Program in Operations Management (München, 27.11.2009)