Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Behavioural Controlling


Dozent(in): tbd
Termin: dienstags 15:45 - 17:15 Uhr
Gebäude/Raum: Sonntag & Partner Hörsaal 1003
Ansprechpartner: Prof. Dr. Jennifer Kunz, Pia Scholz


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Kern des Controllings ist die Unterstützung von Entscheidungsträgern bei der effizienten und effektiven Steuerung von Unternehmen. Hierzu sind eine effektive Vermittlung von Informationen und die zielführende Gestaltung von Mechanismen der Verhaltenssteuerung von entscheidender Bedeutung. Um diesen Aufgaben gerecht werden zu können, bedarf es neben den Kenntnissen um betriebswirtschaftliche Steuerungskonzepte auch fundierter Kenntnisse über Defizite in menschlichen Entscheidungsprozessen und ihrer Behebung. Ziel der Veranstaltung ist die Vermittlung dieser Kenntnisse. Hierzu wird die Nutzung von Konzepten aus u. a. der Psychologie im Controllingkontext  diskutiert und ihre Grenzen aufgezeigt. Die Erkenntnisse werden durch Fallstudien, Übungen und Experimente vertieft.

 

Gliederung:

1 Einführung
2 Informationswahrnehmung und -verarbeitung im Controllingkontext
3 Umgang mit Risiken im betrieblichen Kontext
4 Motivation und Anreizsysteme
5 Kommunikation und Konfliktbewältigung im Controllingkontext
6 Experimentelle Forschung
7 Besprechung der Pflichtliteratur

 

Übung:

Die Übungen finden mittwochs von 17:30 bis 19:00 Uhr in Raum FW 1109 statt und beginnen voraussichtlich (!) in der 19. KW. Eventuelle Änderungen werden rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Downloads:

Unterlagen erhalten Sie über Digicampus.

 

Vorkenntnisse:

Kenntnisse im Bereich Controlling sind empfehlenswert.

 

Link zur Veranstaltung:

Digicampus

 

Literatur zur Veranstaltung:

  • Birnberg, J. G., 2011, A Proposed Framework for Behavioral Accounting Research. Behavioral Research in Accounting, 23, 1-43.
  • Schulz von Thun, F. (2014): Miteinander reden 1: Störungen und Klärungen. Allgemeine Psychologie der Kommunikation, Rowohlt Taschenbuch Verlag.
  • Weber, J., Schäffer, U. (2011): Einführung in das Controlling, 13. Auflage, Stuttgart.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Master
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Master iBWL, Master EPP, Master ReWi, Master DFM, Master Inf. U. Infw.
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Leistungspunkte: 6 LP
Prüfung: Klausur
Turnus des Prüfungsangebots: jährlich
Dauer der Prüfung: 60 Min.
Semester: jedes SS