Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten


Termin: Mittwoch, 24. April 2019 von 15:00 Uhr - 16:30 Uhr
Gebäude/Raum: J 1207
Ansprechpartner: Stefan Kurz

Inhalt:

Für die VerfasserInnen einer wissenschaftlichen Arbeit (Seminar-, Bachelor- und Masterarbeit) an unserem Lehrstuhl bieten wir jedes Semester eine Einführungsveranstaltung zum Thema "wissenschaftliches Arbeiten" an.

Durch Ihre Teilnahme erhalten Sie frühzeitig Informationen und wissen, worauf an unserem Lehrstuhl Wert gelegt wird. Zudem werden Ihnen die Kompetenzen zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit vermittelt, welche die Basis für weitergehende wissenschaftliche Arbeiten bietet.
Die erlernten Fertigkeiten erhöhen zudem Ihr persönliches Erfolgspotential.

Wissenschaftliches Arbeiten stellt die kritische Auseinandersetzung mit einer Problemstellung unter Anwendung wissenschaftlicher Methoden und Erkenntnisse aus aktueller Fachliteratur dar. Es ist gekennzeichnet durch eine klare Strukturierung, angemessene Begrifflichkeiten, inhaltliche Richtigkeit und einen kritischen Umgang mit der herrschenden Literatur und den selbst generierten Erkenntnissen. Wissenschaftliche Methoden sind qualitative und quantitative Vorgehensweisen, die einer Überprüfung durch Dritte standhalten. Diese Methoden umfassen empirische Studien (z. B. Experimente, Fragebogenerhebungen, Interviews), mathematische Modellbildung (z. B. unter Nutzung spieltheoretischer Modelle) und literaturbasierte konzeptionelle Vorgehensweisen. Das Ziel wissenschaftlichen Arbeitens ist der Erkenntnisgewinn im Hinblick auf die Theoriebildung und die praktische Umsetzung.

Gliederung:

  1. Allgemeine Erläuterungen zu wissenschaftlichen Arbeiten
  2. Ablauf der Themenvergabe und -bearbeitung
  3. Empfohlene Vorgehensweise zur Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit
  4. Aufbau der Arbeit
  5. Formale Gestaltung
  6. Techniken des Zitierens
  7. Sprachstile und -regeln
  8. Hilfreiche Literatur

In dieser Veranstaltung erläutern wir Ihnen die Schwerpunkte unseres Leitfadens und geben Ihnen zudem einen kurzen Einblick in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi.

Für Studierende, die eine Seminararbeit an unserem Lehrstuhl verfassen, ist Teilnahme an dieser Veranstaltung verpflichtend.