Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Ausgewählte Publikationen


Diese Seite bietet eine Auswahl veröffentlichter Forschungsergebnisse des Lehrstuhls für Unternehmensführung und Organisation. Eine Auswahl bereits veröffentlichter sowie aktueller Forschungsprojekte einzelner Mitarbeiter finden Sie unter diesem Link.

A. Buchveröffentlichungen
B. Beiträge in internationalen Zeitschriften mit Begutachtungsverfahren (most of the papers can be downloaded via SSRN)
C. Beiträge in deutschsprachigen Zeitschriften mit Begutachtungsverfahren
  • Innovationsverhalten in Familienunternehmen, ZfB - Zeitschrift für Betriebswirtschaftslehre (Journal of Economics), Special Issue 3 (2012), 71-91 (mit M. Hülsbeck, D. Weiß, K. Wirsching).
  • Der relative Vorteil deutscher wirtschaftswissenschaftlicher Fachbereiche im Wettbewerb um studentischen Zuspruch, Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung (ZfBF), 54, 2002, 509-526 (mit O. Fabel und S. Warning).
  • Corporate Governance Strukturen im professionellen Fußball, Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), Ergänzungsheft Sportökonomie, 2002,  43-61 (mit J. Weigand).
  • Bewertungsrelevante Kennzahlen zur Analyse von Unternehmen am Neuen Markt, Kapitalmarktorientierte Rechnungslegung (KoR), 2, 2002, 142-146 (mit D. Hess und E. Lüders).
  • Bilanzskandale und Börsencrash: Neue Herausforderungen an die Aktienanalyse, FINANZ-BETRIEB, 9, 2002 (mit F. Hüfner, V. Kleff, E. Lüders, M. Meitner).
  • Öffentlich-rechtliche Sparkassen oder wie gemeinnützig ist der öffentliche Auftrag?, Zeitschrift für das öffentliche und gemeinnützige Unternehmen,  23, 2000, 131-148 (mit D. Brümmerhoff).
  • Das EU-Werbeverbot für Tabakerzeugnisse: Heilsbringer oder Büchse der Pandora? LIST-Forum, Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzpolitik,  25, 1999,  245-254 (mit T. Kopetsch und J. Weigand).
  • Determinanten der Entlohnung von Profifußballspielern - Eine empirische Analyse für die deutsche Bundesliga, Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis (BfuP),  51, 1999, 124-135 (mit J. Weigand).
  • Wieviel Phantasie braucht die Fußballaktie?, Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), Ergänzungsheft 2 „Finanzierungen“, 1998,  101-120 (mit J. Weigand).
  • Die Direktbankinnovation, Kredit und Kapital,  31, 1998, 343-369 (mit D. Neuberger).
  • Money Makes the Ball Go Round: Fußball als ökonomisches Phänomen, Ifo-Studien - Zeitschrift für empirische Wirtschaftsforschung, 43, 1997,  381-409 (mit J. Weigand).
  • Wettbewerbsverzerrungen durch Börsenemission - oder: Ist das Fernsehpanel noch aussagekräftig?, Planung und Analyse - Zeitschrift für Informationsmanagement, Markt-, Media- und Werbeforschung, 1997, 73-76 (mit J. Maretzki).
  • Produktdifferenzierung, Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiST),  27, 1997, 477-480 (mit J. Weigand).
  • Bilaterale Monopole und asymmetrische Information: Probleme und Lösungswege am Beispiel der Automobilindustrie, Zeitschrift für Planung, 7, 1996, 381-392.
D. Beiträge in Büchern mit Begutachtungsverfahren
  • From Knowledge to Innovation: The Role of Knowledge Spillover Entrepreneurship, in: Cristiano Antonelli and Albert N. Link (eds).: Routledge Handbook of the Economics of Knowledge (2014), 20-28, (with David B. Audretsch and Joshua Hinger).
  • Introducing the University of Applied Science in the Technology Transfer Process (with A. Starnecker), in:  Audretsch, D. B., Lehmann, E. E.; Link, A. N., Starnecker, A. (Eds.): Technology Transfer in a Global Economy, Springer (2012), 99-115.
  • Introduction: Technology Transfer in the Global Economy, in: Audretsch, D. B., Lehmann, E. E.; Link, A. N., Starnecker, A. (Hrsg.): Technology Transfer in a Global Economy, 2012, Springer: New York,  1-9, (mit D. Audretsch, A. N. Link und A. Starnecker).
  • Does the Governed Corporation perform better? Governance Structures and Corporate Performance in Germany, in: R.A. van Frederikslust, Ang, J.A. and P.S. Sudarsanam (Hrsg.): Corporate Governance and Corporate Finance. A European Perspective, Routledge, 2008,  491-522 (mit J. Weigand).
  • Mergers and Acquisitions in IPO markets: Evidence from Germany, in: Gregoriou, G.N. and L. Rennboog (Hrsg.), International Mergers and Acquisitions Activity since 1990, Elsevier, 169-180, 2007 (mit D. Audretsch).
  • Entrepreneurship Policy in Bavaria: Between Laptop and Lederhosen (mit M. Hülsbeck), in: Audretsch, D. (Hrsg.), Handbook of Entrepreneurship Policy, Amsterdam: Kluwer, 2006.
  • Location and New Venture Creation, in: Parker, R. (Hrsg.), Handbook on Entrepreneurial Research, Kluwer/Springer: Dordrecht, 2006 (mit D. Audretsch).
  • The Role of Clusters on Knowledge Creation and Diffusion: An Institutional Perspective, in: Martin, Ron; Asheim, Björn and Phil Cooke (Hrsg.), Clusters and Regional Development, Routledge, 2005, 188-198 (mit D. Audretsch).
  • The Role of Venture Capital on IPO Performance: Evidence from Germany, in: Gregoriou, G. N. (ed), Initial Public Offerings: An International Perspective, Elsevier: North Holland, 2005, 311-322 (mit A. Hack).
  • The Knowledge Spillover Theory of Entrepreneurship and Technological Diffusion, in: Libecap, G. (ed.), Advances in the Study of Entrepreneurship, Innovation and Economic Growth (Vol. 16): University Entrepreneurship and Technology Transfer: Process, Design, and Property Rights, Elsevier: North Holland, 2005,  69-91 (mit D. Audretsch und M. Keilbach).
  • Corporate Governance in Germany: Ownership, Codetermination, and Firm Performance in a Stakeholder Economy. In: Gospel, Howard und Andrew Pendleton (Hrsg.), Corporate Governance and Human Resource Managment, Oxford: Oxford University Press, 2005, 122-147 (mit B. Frick).
  • Effizienz von Universitäten: Anwendung der Data Envelopment Analyse für britische Hochschulen, in: Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungsanalyse, Band 3, 2004, 69-93 (mit S. Warning).
  • Vorträge im offenen Teil der Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik und Promotionshäufigkeiten als Qualitätsindikatoren für Universitäten, in: Backes-Gellner, Uschi und Corinna Schmidtke (Hrsg.), Hochschulökonomie - Analysen interner Steuerungsprobleme und gesamtwirtschaftlicher Effekte, 2003, 13-31 (mit O. Fabel und S. Warning).
  • The Degree of Universality in Banking – Regulatory Policy Effects vs. Strategic Choices, in: Berninghaus, Siegfried und Michael Braulke (Hrsg.), Beiträge zur Mikro- und Makroökonomie, Heidelberg: Springer-Verlag, 2001, 143-156 (mit O. Fabel).
  • Strategie und Organisationsstruktur, in: Jost, Peter (Hrsg.), Die Prinzipal-Agenten Theorie in der Betriebswirtschaftslehre, 2001, Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 183-215 (mit O. Fabel und B. Hilgers).
E. Beiträge in Büchern ohne Begutachtungsverfahren
  • Corporate Governance, Compliance & Crime, in Rotsch, Th. (Hrsg.): Wissenschaftliche und praktische Aspekte der nationalen und internationalen Compliance-Diskussion, 2011, Baden-Baden, Nomos, 43-62.
  • Bindungswirkung von Standards im Corporate Governance Bereich, in: Möllers, T.M.J. (Hrs
  • Risikomanagement und Compliance im neuen KAGB - juristische und ökonomische Aspekte, (mit M. Kort), in Möllers, T. M. J. und A. Kloyer (Hrsg.): Das neue Kapitalgesetzbuch, CH Beck, 2013, München, 197-220.
  • g.), Geltung und Faktizität von Standards, Baden-Baden: Nomos, 2009, 37-64.
  • Größe und Zusammensetzung von Aufsichtsräten, in: Möllers, T.M.J. (Hrsg.), Standardisierung durch Markt und Recht, Baden-Baden: Nomos, 2008,  177-190.
  • Fußballvereine als Wirtschaftsunternehmen, in: Herzog, Markwart (Hrsg.), Fußball als Kulturphänomen, Stuttgart: Kohlhammer, 2002, 93-110 (mit J. Weigand).
  • Risikoaspekte bei der Entlohnung von Firmenkundenbetreuern in Banken, in: Backes-Gellner, Uschi et al. (Hrsg.), Entlohnung, Arbeitsorganisation und personalpolitische Regulierung, München/Mering: Hampp, 2001, 51-71.
  • Kosten der Personalrekrutierung: Empirische Evidenz aus dem professionellen Fußball, in: Backes-Gellner, Uschi et al. (Hrsg.), Entlohnung, Arbeitsorganisation und personalpolitische Regulierung, München/Mering: Hampp, 2001, 243-263 (mit B. Frick).
  • Umwandlung von Vereinen in Kapitalgesellschaften. Ursachen, Folgen und Konsequenzen für das Sponsoring, in: Trosien, Gerhard (Hrsg.), Finanzierung des Sports: Sportsponsoring unter der Lupe, Schorndorf: Hofmann, 2001, 79-103.
  • Verdienen Fußballspieler was sie verdienen?, in: Schellhaaß, Horst M. (Hrsg.), Sportveranstaltungen zwischen Liga- und Medieninteresse, Schorndorf: Hofmann, 2000, 97-121.
  • Messung und Steuerung von Einkommensungleichheiten in Organisationen, in: Backes-Gellner, Uschi et al. (Hrsg), Flexibilisierungstendenzen in der betrieblichen Personalpolitik, München: Hampp, 2000, 109-128 (mit U. Wacker).
  • Kooperationserfordernisse und Wettbewerbsintensität im professionellen Team-Sport: Sind exogene Regelungen überflüssig oder unverzichtbar?, in: Engelhard, Johann und Elmar J. Sinz (Hrsg.), Kooperationen im Wettbewerb. Neue Formen und Gestaltungskonzepte im Zeichen von Globalisierung und Informationstechnologie, Wiesbaden: Gabler, 1999, 495-523 (mit B. Frick und J. Weigand).
F. Kürzere Beiträge und Diskussionspapiere
  • Tagungen des Verbandes für Hochschullehrer als Qualitätsindikatoren für den Wissenschaftlichen Nachwuchs (with A. Starnecker).
  • Does Policy Matters? The impact of the ArbNERfG on patenting behavior of German Universities, Discussion paper (2010) (with M. Hülsbeck).
  • Research or Teaching: What Effects University Performance (with S. Warning)
  • Universitäten als regionale Förderer der Wirtschaft, ifo Dresden, 3, 2004, 18-23 (mit D. Audretsch).
  • Option Programmes for Top Managers and Scandals on the Stock Exchange, ZEW Stock Option Watch, Mai 2004 (mit D. Audretsch).
  • Aktienoptionsprogramme und Börsenmanipulationen?, ZEW Stock Option Watch, Januar 2004 (mit D. Audretsch).
  • Vertrauenskrise am Neuen Markt?, ZEW Finanzmarktreport, 10, Nr. 9, September 2001 (mit D. Hess und E. Lüders).
  • Werbeökonomie, Spieltheorie, Cheap Talk, Fokalpunkttheorie, in: Diller, Hermann (Hrsg.), Vahlens Großes Marketinglexikon, Wiesbaden: Gabler, 2001.
  • Es war zu viel Geld im Markt, Die Telebörse, 06.09.2001, 14
  • Borussia Dortmund vor dem Abseits an der Börse, Financial Times Deutschland, 23.10.2000, 31.