Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Publikationen - Prof. Dr. Erik E. Lehmann


A. Buchveröffentlichungen
B. Beiträge in internationalen Zeitschriften mit Begutachtungsverfahren (most of the papers can be downloaded via SSRN)
C. Beiträge in deutschsprachigen Zeitschriften mit Begutachtungsverfahren
  • Innovationsverhalten in Familienunternehmen, ZfB - Zeitschrift für Betriebswirtschaftslehre (Journal of Economics), Special Issue 3 (2012), 71-91 (mit M. Hülsbeck, D. Weiß, K. Wirsching).
  • Der relative Vorteil deutscher wirtschaftswissenschaftlicher Fachbereiche im Wettbewerb um studentischen Zuspruch, Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung (ZfBF), 54, 2002, 509-526 (mit O. Fabel und S. Warning).
  • Corporate Governance Strukturen im professionellen Fußball, Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), Ergänzungsheft Sportökonomie, 2002,  43-61 (mit J. Weigand).
  • Bewertungsrelevante Kennzahlen zur Analyse von Unternehmen am Neuen Markt, Kapitalmarktorientierte Rechnungslegung (KoR), 2, 2002, 142-146 (mit D. Hess und E. Lüders).
  • Bilanzskandale und Börsencrash: Neue Herausforderungen an die Aktienanalyse, FINANZ-BETRIEB, 9, 2002 (mit F. Hüfner, V. Kleff, E. Lüders, M. Meitner).
  • Öffentlich-rechtliche Sparkassen oder wie gemeinnützig ist der öffentliche Auftrag?, Zeitschrift für das öffentliche und gemeinnützige Unternehmen,  23, 2000, 131-148 (mit D. Brümmerhoff).
  • Das EU-Werbeverbot für Tabakerzeugnisse: Heilsbringer oder Büchse der Pandora? LIST-Forum, Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzpolitik,  25, 1999,  245-254 (mit T. Kopetsch und J. Weigand).
  • Determinanten der Entlohnung von Profifußballspielern - Eine empirische Analyse für die deutsche Bundesliga, Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis (BfuP),  51, 1999, 124-135 (mit J. Weigand).
  • Wieviel Phantasie braucht die Fußballaktie?, Zeitschrift für Betriebswirtschaft (ZfB), Ergänzungsheft 2 „Finanzierungen“, 1998,  101-120 (mit J. Weigand).
  • Die Direktbankinnovation, Kredit und Kapital,  31, 1998, 343-369 (mit D. Neuberger).
  • Money Makes the Ball Go Round: Fußball als ökonomisches Phänomen, Ifo-Studien - Zeitschrift für empirische Wirtschaftsforschung, 43, 1997,  381-409 (mit J. Weigand).
  • Wettbewerbsverzerrungen durch Börsenemission - oder: Ist das Fernsehpanel noch aussagekräftig?, Planung und Analyse - Zeitschrift für Informationsmanagement, Markt-, Media- und Werbeforschung, 1997, 73-76 (mit J. Maretzki).
  • Produktdifferenzierung, Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiST),  27, 1997, 477-480 (mit J. Weigand).
  • Bilaterale Monopole und asymmetrische Information: Probleme und Lösungswege am Beispiel der Automobilindustrie, Zeitschrift für Planung, 7, 1996, 381-392.
D. Beiträge in Büchern mit Begutachtungsverfahren
  • The Knowledge Spillover Theory of Entrepreneurship and the Strategic Management of Places, in: Ahmetoglu, G.; Chamorro-Premuzic, T.; Klinger, B.; Karcisky, T. (Eds.): The Wiley Handbook of Entrepreneurship, Wiley-Blackwell, 2017, 351-373, (with David B. Audretsch)
  • Female immigrant entrepreneurship, in: Link, A. N. (Ed.): Gender and Entrepreneurial Activity, Edward Elgar Publishing, 2017, 46-68, (with D. B. Audretsch and K. Wirsching)
  • Creativity and Entrepreneurship: Culture, Subculture and New Venture Creation, in: Wagner, M., Valls-Pasola, J., Burger-Helmchen, T. (Eds.): The Global Management of Creativity, 2016, 97-120, (with N. Seitz)
  • Familiy Business Entrepreneurship, in: Audretsch, D. B.; Hayter, C. S. and Link, A. N. (Eds.): Concise Guide to Entrepreneurship, Technology and Innovation, Edward Elgar Publishing, 2015, 93-96, (with K. Wirsching).
  • The Role of Universities in Local and Regional Competitiveness, in: Audretsch, D. B.; Link, A. N. and Walshok M. L. (Eds.): The Oxford Handbook of Local Competitiveness, Oxford University Press, 2015, 211-236.
  • From Knowledge to Innovation: The Role of Knowledge Spillover Entrepreneurship, in: Antonelli, C. and Link, A. N. (Eds).: Routledge Handbook of the Economics of Knowledge, 2014, 20-28, (with D. B. Audretsch and J. Hinger).
  • Introducing the University of Applied Science in the Technology Transfer Process, in:  Audretsch, D. B., Lehmann, E. E.; Link, A. N., Starnecker, A. (Eds.): Technology Transfer in a Global Economy, Springer, 2012, 99-115, (with A. Starnecker).
  • Introduction: Technology Transfer in the Global Economy, in: Audretsch, D. B., Lehmann, E. E.; Link, A. N., Starnecker, A. (Hrsg.): Technology Transfer in a Global Economy, 2012, Springer: New York,  1-9, (mit D. B.  Audretsch, A. N. Link und A. Starnecker).
  • Does the Governed Corporation perform better? Governance Structures and Corporate Performance in Germany, in: R.A. van Frederikslust, Ang, J.A. and P.S. Sudarsanam (Hrsg.): Corporate Governance and Corporate Finance. A European Perspective, Routledge, 2008,  491-522 (mit J. Weigand).
  • Mergers and Acquisitions in IPO markets: Evidence from Germany, in: Gregoriou, G. N. and Rennboog, L. (Hrsg.), International Mergers and Acquisitions Activity since 1990, Elsevier, 169-180, 2007 (mit D. B. Audretsch).
  • Entrepreneurship Policy in Bavaria: Between Laptop and Lederhosen (mit M. Hülsbeck), in: Audretsch, D. B. (Hrsg.), Handbook of Entrepreneurship Policy, Amsterdam: Kluwer, 2006.
  • Location and New Venture Creation, in: Parker, R. (Hrsg.), Handbook on Entrepreneurial Research, Kluwer/Springer: Dordrecht, 2006 (mit D. B. Audretsch).
  • The Role of Clusters on Knowledge Creation and Diffusion: An Institutional Perspective, in: Martin, Ron; Asheim, Björn and Phil Cooke (Hrsg.), Clusters and Regional Development, Routledge, 2005, 188-198 (mit D. B. Audretsch).
  • The Role of Venture Capital on IPO Performance: Evidence from Germany, in: Gregoriou, G. N. (ed), Initial Public Offerings: An International Perspective, Elsevier: North Holland, 2005, 311-322 (mit A. Hack).
  • The Knowledge Spillover Theory of Entrepreneurship and Technological Diffusion, in: Libecap, G. (ed.), Advances in the Study of Entrepreneurship, Innovation and Economic Growth (Vol. 16): University Entrepreneurship and Technology Transfer: Process, Design, and Property Rights, Elsevier: North Holland, 2005,  69-91 (mit D. B. Audretsch und M. Keilbach).
  • Corporate Governance in Germany: Ownership, Codetermination, and Firm Performance in a Stakeholder Economy. In: Gospel, Howard und Andrew Pendleton (Hrsg.), Corporate Governance and Human Resource Managment, Oxford: Oxford University Press, 2005, 122-147 (mit B. Frick).
  • Effizienz von Universitäten: Anwendung der Data Envelopment Analyse für britische Hochschulen, in: Jahrbuch für Handlungs- und Entscheidungsanalyse, Band 3, 2004, 69-93 (mit S. Warning).
  • Vorträge im offenen Teil der Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik und Promotionshäufigkeiten als Qualitätsindikatoren für Universitäten, in: Backes-Gellner, Uschi und Corinna Schmidtke (Hrsg.), Hochschulökonomie - Analysen interner Steuerungsprobleme und gesamtwirtschaftlicher Effekte, 2003, 13-31 (mit O. Fabel und S. Warning).
  • The Degree of Universality in Banking – Regulatory Policy Effects vs. Strategic Choices, in: Berninghaus, Siegfried und Michael Braulke (Hrsg.), Beiträge zur Mikro- und Makroökonomie, Heidelberg: Springer-Verlag, 2001, 143-156 (mit O. Fabel).
  • Strategie und Organisationsstruktur, in: Jost, Peter (Hrsg.), Die Prinzipal-Agenten Theorie in der Betriebswirtschaftslehre, 2001, Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 183-215 (mit O. Fabel und B. Hilgers).
E. Beiträge in Büchern ohne Begutachtungsverfahren
  • Risikomanagement und Compliance im neuen KAGB - juristische und ökonomische Aspekte, (mit M. Kort), in Möllers, T. M. J. und A. Kloyer (Hrsg.): Das neue Kapitalgesetzbuch, CH Beck, 2013, München, 197-220.
  • Corporate Governance, Compliance & Crime, in Rotsch, Th. (Hrsg.): Wissenschaftliche und praktische Aspekte der nationalen und internationalen Compliance-Diskussion, 2011, Baden-Baden, Nomos, 43-62.
  • Bindungswirkung von Standards im Corporate Governance Bereich, in: Möllers, T.M.J. (Hrsg.), Geltung und Faktizität von Standards, Baden-Baden: Nomos, 2009, 37-64.
  • Größe und Zusammensetzung von Aufsichtsräten, in: Möllers, T.M.J. (Hrsg.), Standardisierung durch Markt und Recht, Baden-Baden: Nomos, 2008,  177-190.
  • Fußballvereine als Wirtschaftsunternehmen, in: Herzog, Markwart (Hrsg.), Fußball als Kulturphänomen, Stuttgart: Kohlhammer, 2002, 93-110 (mit J. Weigand).
  • Risikoaspekte bei der Entlohnung von Firmenkundenbetreuern in Banken, in: Backes-Gellner, Uschi et al. (Hrsg.), Entlohnung, Arbeitsorganisation und personalpolitische Regulierung, München/Mering: Hampp, 2001, 51-71.
  • Kosten der Personalrekrutierung: Empirische Evidenz aus dem professionellen Fußball, in: Backes-Gellner, Uschi et al. (Hrsg.), Entlohnung, Arbeitsorganisation und personalpolitische Regulierung, München/Mering: Hampp, 2001, 243-263 (mit B. Frick).
  • Umwandlung von Vereinen in Kapitalgesellschaften. Ursachen, Folgen und Konsequenzen für das Sponsoring, in: Trosien, Gerhard (Hrsg.), Finanzierung des Sports: Sportsponsoring unter der Lupe, Schorndorf: Hofmann, 2001, 79-103.
  • Verdienen Fußballspieler was sie verdienen?, in: Schellhaaß, Horst M. (Hrsg.), Sportveranstaltungen zwischen Liga- und Medieninteresse, Schorndorf: Hofmann, 2000, 97-121.
  • Messung und Steuerung von Einkommensungleichheiten in Organisationen, in: Backes-Gellner, Uschi et al. (Hrsg), Flexibilisierungstendenzen in der betrieblichen Personalpolitik, München: Hampp, 2000, 109-128 (mit U. Wacker).
  • Kooperationserfordernisse und Wettbewerbsintensität im professionellen Team-Sport: Sind exogene Regelungen überflüssig oder unverzichtbar?, in: Engelhard, Johann und Elmar J. Sinz (Hrsg.), Kooperationen im Wettbewerb. Neue Formen und Gestaltungskonzepte im Zeichen von Globalisierung und Informationstechnologie, Wiesbaden: Gabler, 1999, 495-523 (mit B. Frick und J. Weigand).
F. Kürzere Beiträge und Diskussionspapiere
  • Tagungen des Verbandes für Hochschullehrer als Qualitätsindikatoren für den Wissenschaftlichen Nachwuchs (with A. Starnecker).
  • Does Policy Matters? The impact of the ArbNERfG on patenting behavior of German Universities, Discussion paper (2010) (with M. Hülsbeck).
  • Research or Teaching: What Effects University Performance (with S. Warning)
  • Universitäten als regionale Förderer der Wirtschaft, ifo Dresden, 3, 2004, 18-23 (mit D. B. Audretsch).
  • Option Programmes for Top Managers and Scandals on the Stock Exchange, ZEW Stock Option Watch, Mai 2004 (mit D. Audretsch).
  • Aktienoptionsprogramme und Börsenmanipulationen?, ZEW Stock Option Watch, Januar 2004 (mit D. Audretsch).
  • Vertrauenskrise am Neuen Markt?, ZEW Finanzmarktreport, 10, Nr. 9, September 2001 (mit D. Hess und E. Lüders).
  • Werbeökonomie, Spieltheorie, Cheap Talk, Fokalpunkttheorie, in: Diller, Hermann (Hrsg.), Vahlens Großes Marketinglexikon, Wiesbaden: Gabler, 2001.
  • Es war zu viel Geld im Markt, Die Telebörse, 06.09.2001, 14
  • Borussia Dortmund vor dem Abseits an der Börse, Financial Times Deutschland, 23.10.2000, 31.