Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Projektseminar Wissensmanagement


Hinweis

Für dieses Seminar ist eine Anmeldung im Digicampus erforderlich.
Eine Anleitung hierzu finden Sie hier.

Ziel des Seminars

Fach- und Führungskräfte stehen immer öfter der Aufgabe gegenüber in internationalen Teams zusammenzuarbeiten. Für eine erfolgreiche Projektarbeit sind neben Fachwissen vor allem ausgeprägte Personale-Kompetenzen, Aktivitäts- und Handlungskompetenzen sowie Sozial-kommunikative Kompetenzen notwendig. Die als Softskillseminar konzipierte Lehrveranstaltung setzt genau hier an. Sie sollen neben der Fachkompetenz im Gebiet Projekt- sowie Wissensmanagement vor allem im Softskill-Bereich gefordert und gefördert werden. Sie erlernen die Anwendung von theoretischen Konzepten des Projektmanagements im Rahmen vorgegebener Themen aus dem Bereich Wissensmanagement.


Lernergebnisse

Informationstechnologische Kompetenz

  • Sie verstehen aktuelle Informationstechnologie, insbesondere durch die Nutzung von in der Lehre eingesetzter Anwendungssoftware.
  • Je nach Projekt realisieren Sie methodisch und strukturiert ausgewählte technologische Lösungen.
  • Je nach Projekt erkennen Sie informationstechnologische Nutzenpotentiale und Gefahren funktonsspezifisch und -übergergreifend. Dies mit einem besonderen Fokus auf Projekt- und Wissensmanagement.

Betriebswirtschaftliche Kompetenz

  • Sie verstehen aktuelle Herausforderungen in der Wirtschaft durch analyse von aktuellen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Anforderungen sowie durch Fallstudien.
  • Sie entwickeln ein Verständnis für betriebswirtschaftliche Aufgaben und Rollenträger indem Sie für einen oder mehrere Auftraggeber zielgruppenspezifisch Aufgaben erarbeiten.

Interdisziplinäre Kompetenz

  • Sie planen und führen Ihr Projekt methodisch fundiert durch und bewerten Ihr Vorhaben.
  • Sie definieren systematisch klare Ziele für Ihr Projekt und handeln zielorientiert um das Projekt erfolgreich abzuschließen.
  • In Absprache mit dem Auftraggeber entwickeln Sie selbständig Lösungsoptionen für Ihr Projekt. Darüber hinaus wählen Sie  situationspezifisch Lösungsalternativen aus und begründen Ihre Entscheidung.
  • Sie wenden während Ihres Projekts technoökonomische Fachbegriffe und Methoden an, dies insbesondere bei Gesprächen und Präsentation mit dem Auftraggeber.

Interpersonale Kompetenz

  • Sie nehmen eine oder mehrere Rollen im Team ein und gestalten diese. Je nach Rolle (Projektleiter oder Spezialist) erfahren Sie Führung aktiv oder passiv.
  • Im Rahmen des Projekts kommunizieren Sie situationsgerecht und zielgruppenspezifisch, sei es schriftlich oder mündlich. Hierbei verinnerlichen Sie einen respektvollen Umgang miteinander, insbesondere hinsichtlich Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit. Darüberhinaus lernen Sie konstruktiv mit Konflikten umzugehen.

Intrapersonale Kompetenz

  • Sie handeln selbstrefliktiert und erklären Ihr Handeln anhand von Lessons Learned.
  • Sie lernen eindeutige Prioritäten zu setzen insbesondere im Kontext von Projektarbeit und der knappen Ressource Zeit.
  • Sie entwickeln multiperspektifisches Denken indem Sie sich in die Rolle des Auftraggebers, seiner Kunden und in Ihre eigene Rolle hineinversetzen.
  • Sie entwickeln kreative Ideen, mit denen Sie den Auftraggeber überzeugen.
  • Sie lernen eigenverantwortlich zu handeln, dies insbesondere für Projektentscheidungen sowie für die Erstellung von schriftlichen Dokumentationen.
  • Sie lernen sinnvoll und leicht, indem Sie sich die wichtigsten Inhalte selbst erarbeiten. Im Rahmen der Einführungsveranstaltung wird Ihnen Raum gegben um Fehler zu machen und anhand derer zu lernen. 

Ablauf der Lehrveranstaltung

Dieses Seminar beginnt mit einem mehrtägigen Workshop in der Woche vor Vorlesungsbeginn!

Die Wirtschaftsinformatik beschäftigt sich im Kern mit Informationssystemen, die mitunter auch treffend als M-A-T Systeme (Mensch-Aufgabe-Technik-Systeme) bezeichnet werden. Dementsprechend sind die zu bearbeitenden Themen einer dieser Kategorien zuzuordnen.

Im Rahmen eines einführenden Workshops erarbeiten Sie in Kleingruppen zunächst unterschiedliche Themen im Kontext von Projekt- und Wissensmanagement. Anschließend präsentieren Sie die Ergebnisse, reflektieren ihre Arbeit und bekommen Feedback von den Seminarteilnehmern und den Dozenten. Als Semesterprojekt definieren Sie ein zielgruppenspezifisches Auftragsziels und halten eine Zwischen- sowie eine Abschlusspräsentation. Flankiert wird die Veranstaltung durch mehrere schriftliche Dokumentationen.


Weitere Informationen

Mit der Anmeldung zu diesem Seminar erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen erbrachten Ergebnisse teilweise oder als Ganzes für die Lehre oder Forschung der Professur verwendet werden können.

Folgende Informationen zu dieser Lehrveranstaltung erhalten Sie im Digicampus:

  • Dozentinnen & Dozenten
  • Termine und Räume
  • Anmeldung