Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Termine der Statistik I in der Reading-Week (Fragestunde, Klausur WiSe2017/18, Übungen und Tutorien)


1. Vorlesung am Montag, den 02.07.2018 um 10:00-11:30 im Sigma-Park: Fragestunde + Vorrechnen der Klausur aus dem WiSe2017/18.

  • Fragestunde: Die Vorlesung in der Reading-Week bietet die Möglichkeit letzte Fragen für alle Studierende zu klären. Dabei gelten folgende "Spielregeln":
    • Beantwortet werden konkrete Fragen zum Stoff der Veranstaltung Statistik I, welche erkennen lassen,  dass sich der Fragensteller / die Fragenstellerin selbst mit der Problematik beschäftigt hat. Stellen Sie daher klar, was Ihnen unklar ist und wie Sie selbst versucht haben, das Problem zu lösen und woran Sie gescheitert sind. 
    • Die Fragen müssen per Email bis (spätestens) Samstag, den 30.06.2018, 16:00 Uhr, an Ellena Nachbar (ellena.nachbar@wiwi.uni-augsburg.de) geschickt werden. Später eingesandte Fragen können leider nicht mehr thematisiert werden.
    • Zuerst behandelt werden jene Fragen, die zuerst gestellt wurden.
    • Bitte nutzen Sie dieses Angebot, da dies aus Gründen der Fairness und Gleichbehandlung aller Studierenden die letzte Möglichkeit ist, vor der Klausur Fragen zu stellen und diese beantwortet zu bekommen. Nach dieser Frist werden vom Lehrstuhl und seinen Mitarbeiter/innen keine Fragen mehr beantwortet. (Einzige Ausnahme bilden die Tutorien in der Reading-Week.)
    • Fragen zur Wiederholungsklausur Statistik II können im Rahmen der Tutorien gestellt werden.
  • Statistik I Klausur WiSe2017/18: Neben der Beantwortung der Fragen werden außerdem die Aufgaben 2 und 3 der Statistik I Klausur des WiSe2017/18 vorgerechnet. 

2. Übungen in der Reading-Week:

  • Alle Übungen in der Reading Week finden statt. 
  • Es wird die Aufgabe 4 der Statistik I Klausur des WiSe 2017/18 vorgerechnet, sowie unbehandelte Aufgaben der letzten Übungen.
3. Tutorien in der Reading-Week:
  • Alle Tutorien finden in der Reading-Week statt. 
  • Die Termine finden Sie auf der Seite des Lern- und Servicezentrums.

Meldung vom 25.06.2018