Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Klausur Statistik II WiSe 2017/18


Klausurstoff für die  Klausur Statistik II im Wintersemester 2017/18 sind alle Inhalte, welche im Rahmen der gesamten Veranstaltung im Wintersemester 2017/18 behandelt wurden und selbstverständlich auch die Grundlagen aus der Statistik I.

Folgende Veranstaltungsunterlagen wurden in der Veranstaltung verwendet:

  • Vorlesungsskript zur Statistik I (Version SoSe2017) ab Folie 182.
  • Zudem wurden in der ersten Vorlesung zahlreiche Grundlagen zu diskreten und stetigen Verteilungen wiederholt (Vorlesungsskript der Statistik I, Version SoSe2017)
  • Vorlesungsskript zur Statistik II (Version WiSe17/18) bis inklusive Folie 227.
  • Übungsaufgabenskripte zur Statistik II (Version Wintersemester 2017/18): siehe Übersicht der gerechneten Aufgaben.
  • Bitte verwenden Sie die vom Lehrstuhl für das Sommersemester 2017/Wintersemester 2017/18 herausgegebene Formelsammlung für Statistik I+II, da diese an die aktuelle Veranstaltung angepasst wurde!
  • Beachten Sie, dass die statistische Programmiersprache R im Wintersemester 2017/18 in der Veranstaltung Statistik II ein wichtiger Inhalt war und natürlich klausurrelevant ist. 
In den Übungen zu Statistik II wurden zahlreiche Übungs- und Klausuraufgaben gerechnet oder zum Üben empfohlen. Diese illustrieren den Stoff der Vorlesung. Durch die Auswahl der Klausur- und Übungsaufgaben soll allerdings nicht impliziert werden, dass ausschließlich die dort explizit behandelten Inhalte in der Klausur relevant wären. 

Erlaubte Hilfsmittel in beiden Klausuren Statistik I und II:

  • Einziges erlaubtes Hilfsmittel ist die vom Lehrstuhl herausgegebene Formelsammlung und ein nichtprogrammierbarer Taschenrechner.
  • Bitte drucken Sie sich ihr eigenes Exemplar der vom Lehrstuhl herausgegebenen Formelsammlung aus und bringen Sie es zur Klausur mit.
  • Die Formelsammlung muss dabei geklammert oder in einem Ordner/Schnellhefter enthalten sein. Eine Sammlung von losen Blättern darf nicht verwendet werden!
  • Hervorhebungen (Unterstreichen/Durchstreichen und Markierungen mit Textmarker) sind dabei in der Formelsammlung erlaubt. Auch Post-Its sind erlaubt, wenn sie nicht beschrieben sind.

Nicht zugelassen ist eine Formelsammlung, welche zusätzliche Eintragungen, Zusatzseiten etc. enthält!

Meldung vom 31.01.2018