Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

International Accounting Advanced II: Rechnungslegung von Banken


Titel: International Accounting Advanced II: Rechnungslegung von Banken
Dozent(in): Heiko Röhrig
Termin: siehe unten!
Gebäude/Raum: siehe unten!
Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Julian Faiß M.Sc.Acc.

Inhalt der Lehrveranstaltung:

Die Veranstaltung behandelt aufbauend auf den Kenntnissen vorhergehernder Bilanzierungsvorlesung die Anforderungen an die Bilanzierung von Banken nach nationalen und internationalen Rechnugslegungsvorschriften. Die Studierenden lernen die Unterschiede von Bankbilanzen und Nicht-Bankbilanzen kennen. Nach der Veranstaltung sind die Studierenden in der Lage Ansatz, Bewertung und Ausweis relevanter Aktiva und Passiva zutreffend vornehmen zu können. Des Weiteren befähigt die Veranstaltung sie dazu, die entsprechenden Anhangangaben zu erstellen.


Gliederung:

Einführung in die Praxis der Bankbilanzierung nach HGB

  1. Grundlagen der Rechnungslegung von Banken nach HGB
  2. Wertpapiere – Kategorien und Bewertung
  3. Kreditgeschäft und Risikovorsorge
  4. Reserven und Überkreuzkompensation
  5. Fremd- und Eigenkapital
  6. Derivate und deren (Nicht) Bilanzierung nach HGB

Einführung in die Praxis der Bankbilanzierung nach IFRS

  1. Grundlagen der Rechnungslegung von Banken nach IFRS
  2. Finanzielle Vermögenswerte
  3. Finanzielle Verpflichtungen und Eigenkapital
  4. Konsolidierung von Special Purpose Entities
  5. Hedge Accounting
  6. Angabepflichten zu Finanzinstrumenten

Termine:

Voraussichtlich 6 Termine jeweils Fr., 08.15-11.30 Uhr.
Die genauen Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.


Downloads:

Unterlagen erhalten Sie über Digicampus.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

  • Bieg (2009): Bankbilanzierung nach HGB und IFRS, 2. Auflage, München 2009.

  • PricewaterhouseCoopers AG (Hrsg.) (2012): IFRS für Banken, 5. Auflage, Frankfurt 2012.


Weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

Empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Master
Fachrichtung Lehrveranstaltung: DFM, EPP, iBWL, ReWi 
Dauer der Lehrveranstaltung: 1,5 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Leistungspunkte 3 LP
Bereich: siehe Lehrveranstaltungsübersicht
Prüfung: Klausur
Turnus des Prüfungsangebots: jährlich
Dauer der Prüfung: 60 Min.
Semester: jedes SS