Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Hauptseminar (Accounting Research Seminar)


Inhalt der Lehrveranstaltung:

Das Seminar führt in das kritische Lesen und Evaluieren wissenschaftlicher Texte zu aktuellen Forschungsthemen ein. Ziel ist es, den Teilnehmern ein tieferes Verständnis für die Vorgehensweise des wissenschaftlichen Arbeitens zu vermitteln. Dabei werden einerseits methodische Fähigkeiten entwickelt und andererseits das kritische Hinterfragen von Forschungsansätzen und Schlussfolgerungen eingeübt. Die Veranstaltung findet in einem kleinen, informellen Rahmen statt, der Raum für den individuellen Ideenaustausch bietet.

Die Teilnahme am Seminar soll die Studierenden befähigen, verschiedene wissenschaftliche Aufsätze hinsichtlich der zugrundeliegenden Forschungsfrage und Motivation, Unterschiede im Untersuchungsaufbau, Forschungsbeitrag sowie Implikationen für zukünftige Forschung und Praxis evaluieren zu können. Derartige analytische Fähigkeiten sind gleichermaßen grundlegend für eine wissenschaftliche Arbeit als auch für Problemlösungen im späteren beruflichen Umfeld.


Aufbau des Seminars:

  1. Die Teilnehmer sind verpflichtet, die bereitgestellten Aufsätze der reading list zu lesen sowie zu jedem Aufsatz eine stichpunktartige Zusammenfassung und Kritik (1/2 - 1 Seite) vor dem Präsentations-termin abzugeben.

  2. Jedem Teilnehmer wird ein Aufsatz zugeteilt, mit dem er sich ausführlicher beschäftigt und die Seminardiskussion nach folgendem Vorgehen leiten wird:

    1. Präsentation einer eigenen Zusammenfassung sowie Kritik des Aufsatzes sowie

    2. Diskussion vorbereiteter Fragen, die die anderen Teilnehmer herausfordern sollen, sich an der Diskussion mit eigenen Ideen und Kommentaren zu beteiligen.

  3. Im Anschluss an die Präsentation erstellt jeder Teilnehmer eine 8-10 seitige Seminararbeit, in die auch die Ergebnisse der Diskussion im Rahmen der Präsentation einfließen sollen.


Ansprechpartner:

Maria Assel (organisatorische Verantwortung)


Zulassungsvoraussetzungen:

Die Voraussetzung für die Anmeldung sind drei fachbezogene bestandene Klausuren (keine Seminare oder Hausarbeiten) am Lehrstuhl oder Veranstaltungen an anderen Hochschulen, die in das Lehrgebiet des Lehrstuhls fallen. Dazu zählen auch Veranstaltungen aus einem Bachelorstudium.


Anmeldung:

Eine Seminaranmeldung ist in der Zeit vom 09. Oktober 2017 bis zum 20. Oktober 2017 (12 Uhr) möglich. Alle Informationen zur Anmeldung sowie zum Ablauf des Seminars werden über Digicampus unter Einrichtung Lehrstuhl Schultze zur Verfügung gestellt. Die erfolgreiche Teilnahme am Seminar ist Voraussetzung zur Anfertigung einer Master- bzw. Diplomarbeit. 


Literatur:

Die Teilnehmer des Seminars sind verpflichtet, die angegebene Literatur der reading list im Vorfeld zu lesen. Diese wird rechtzeitig vor Seminarbeginn über Digicampus zur Verfügung gestellt.


Weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

Empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Master
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Master iBWL, Master ReWi, Master DFM
Typ der Lehrveranstaltung: S - Seminar
Leistungspunkte 6 LP
Bereich: siehe Lehrveranstaltungsübersicht
Turnus des Prüfungsangebots: jedes Semester
Semester: Wintersemester 2017/18