Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Analysis and Valuation Advanced I: Unternehmensbewertung


Titel: Analysis and Valuation Advanced I: Unternehmensbewertung
Dozent(in): Prof. Dr. Wolfgang Schultze
Dr. Marc Castedello
Termin: Dienstag, 14.00 - 17.15 Uhr
Gebäude/Raum: FW 1109
Ansprechpartner: Franka Ullrich M.Sc. with honors

Inhalt der Lehrveranstaltung:

Die Studierenden lernen im Rahmen der Vorlesung nicht nur mögliche Anlässe für eine Bewertung und deren Ziele kennen, sondern insbesondere die verschiedenen Verfahren der Unternehmensbewertung. Die Studierenden befassen sich dabei mit traditionellen Verfahren, wobei im Vordergrund die Zukunftserfolgsverfahren stehen. Neben den institutionellen Rahmen-bedingungen wird der Ermittlung der zentralen Bestandteile der Bewertungsmethoden, den Zukunftserfolgen und dem Kalkulationszinssatz, ein Hauptaugenmerk geschenkt. Dabei werden die einzelnen Bestandteile sowohl aus theoretischer Sicht betrachtet, als auch ihre Umsetzung in der Praxis aufgezeigt. Aufbauend auf der allgemeinen Bewertungsmethodik werden praxisrelevante Themen wie Kaufpreisallokationen und die Bewertung immaterieller Vermögensgegenstände in der Vorlesung vertieft. Vorlesungsbegleitend werden die Studierenden die erworbenen theoretischen Kenntnisse in verschiedenen Fallstudien anwenden. Ein vorheriger Besuch der Veranstaltung „Analysis and Valuation Basis I: Unternehmensplanung und –analyse“ (Angebot im Sommersemester) wird empfohlen, ist aber keine notwendige Voraussetzung.


Übung:

Die Übung ist in die Vorlesung integriert. Die genauen Termine, wann die Übung anstelle der Vorlesung stattfindet, werden in der Vorlesung bekanntgegeben.


Prüfungsmodalitäten:

Das Modul „Analysis and Valuation Advanced I: Unternehmensbewertung“ besteht aus der Vorlesung und der Übung. In beiden Teilen werden die vorherige Lektüre der angegebenen Literatur sowie die Vorbereitung der gestellten Aufgaben für die jeweilige Veranstaltung vorausgesetzt.

Der Leistungsnachweis umfasst die abschließende Klausur, welche am Prüfungstag des Lehrstuhls stattfindet.

Hinweis für Diplomstudierende: Wenn Sie die Klausur „Unternehmens-bewertung“ (4 LP) bestanden haben, können Sie „Analysis and Valuation Advanced I: Unternehmensbewertung“ nicht belegen.


Downloads:

Unterlagen erhalten Sie über Digicampus.


Literatur zur Lehrveranstaltung:

  • Bachmann/Schultze (2008): Unternehmenssteuerreform 2008 und Unternehmensbewertung: Auswirkungen auf den Steuervorteil der Fremdfinanzierung von Kapitalgesellschaften, in: Die Betriebswirtschaft, Jg. (2008), Heft 1, S. 9-34.

  • Coenenberg/Schultze (2011): Akquisition und Unternehmensbewertung, in: Busse von Colbe/Coenenberg/Kajüter/Linnhoff/Pellens (Hrsg.): Betriebswirtschaft für Führungskräfte, 4. Auflage, Stuttgart 2011, S. 353-384.

  • Koller/Goedhart/Wessels (2010): Valuation: Measuring and Managing the Value of Companies, 5. Auflage, Hoboken 2010.

  • IDW (2008): IDW Standard: Grundsätze zur Durchführung von Unternehmensbewertungen (IDW S1), in: WPg-Supplement 2008, Heft 3, S. 68-89 und IDW-Fachnachrichten (2008), S. 271-292.

  • Schultze (2003): Methoden der Unternehmensbewertung: Gemeinsamkeiten, Unterschiede, Perspektive, 2. Auflage, Düsseldorf.


Weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

Empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Master
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Master DFM, iBWL, ReWi
Dauer der Lehrveranstaltung: 4 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Leistungspunkte 6 LP
Bereich: siehe Lehrveranstaltungsübersicht
Turnus des Prüfungsangebots: jährlich
Semester: jedes WS (ab WS 16/17)