PSCM

Suche

Robuste Ressourcenbelegungsplanung


Projektstart: 01.11.2006
Projektende: 31.10.2010
Laufzeit: 11/2006-10/2010
Projektträger: Universität Augsburg
Projektverantwortung vor Ort: Dipl.-Inf. Christian Gahm
Beteiligte WissenschaftlerInnen der Universität Augsburg: Prof. Dr. Axel Tuma

Zusammenfassung

Die operative Produktionsplanung zur Durchführung der Reihenmontage von Spezialmaschinen stellt sehr spezifische Anforderungen an die Planung. Insbesondere die hohe Unsicherheit über die planungsrelevanten Informationen muss dabei berücksichtigt werden, da nur dann die Auswirkungen von Informationsdynamik und Störungen zielführend antizipiert und die Ziele "absolute Termintreue" und "Minimierung der Kosten" erreicht werden können. Ziel war es, einen praxisnahen, robusten Planungsansatz zu entwickeln. Dabei wurde insbesondere die Integration der Ressourcenbelegungsplanung in die Gesamtplanungsaufgabe des Unternehmens, eine robuste Planungsmethode zur Berücksichtigung der Unsicherheit und ein Lösungsverfahren zur Lösung des resultierenden Hybrid-Flow-Shop-Problems vorgestellt.