Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Alumni der Universität Augsburg wird zum Präsidenten der Bundessteuerberaterkammer gewählt


Der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre gratuliert Herrn StB Prof. Dr. Hartmut Schwab zu seiner Wahl zum Präsidenten der Bundessteuerberaterkammer

Herr StB Prof. Dr. Hartmut Schwab ist am 17.9.2019 von der 100ten Bundeskammerversammlung in Nürnberg zum neuen Präsidenten der Bundessteuerberaterkammer gewählt worden. Für den Berufsstand engagiert er sich seit 2006 als Präsident der Steuerberaterkammer München sowie seit 2007 als Vizepräsident der Bundessteuerberaterkammer. Auch an der Universität Augsburg engagiert sich Herr StB Prof. Dr. Hartmut Schwab durch seine alljährliche Veranstaltung zum Thema "Wie werde ich Steuerberater" im Rahmen von "BTax1 - Grundlagen der Besteuerung".

Der neue Präsident der Bundessteuerberaterkammer schloss 1984 sein Studium an der Universität Augsburg als Diplom-Ökonom ab. Danach promovierte er 1987 am hiesigen Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und absolvierte im Anschluss 1989 das Steuerberaterexamen. Sodann machte er sich durch Übernahme der väterlichen Kanzlei in Augsburg selbständig. Heute ist er als Steuerberater und Partner bei SWMP in Augsburg tätig.

Der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre seiner Alma Mater gratuliert Herrn StB Prof. Dr. Hartmut Schwab sehr herzlich zu seiner Wahl.

Schwab Hartmut Foto

Meldung vom 20.09.2019