Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Sonderpreis der Steuerberaterkammer München für Wissenschaftliche Mitarbeiterin Natalie Steiner


Die Steuerberaterkammer München verleiht Frau Natalie Steiner einen mit EUR 2.000 dotierten Sonderpreis für ihre Masterarbeit "Zweifelsfragen der Realteilung - eine Diskussion im Lichte der aktuellen Rechtsprechung".

In der Masterarbeit wird zum einen analysiert, inwieweit - in Anbetracht der zum Zeitpunkt der Masterarbeit aktuellsten Rechtsprechung - eine Realteilung mit Einzelwirtschaftsgütern zukünftig auch ohne Auflösung der Personengesellschaft im Sinne einer Sachwertabfindung steuerneutral durchführbar ist. Mittlerweile hat der Bundesfinanzhof erneut zu dieser Fragestellung geurteilt und ist der Argumentationslinie von Frau Natalie Steiner in einer Änderung der Rechtsprechung in wesentlichen Punkten gefolgt. Zum anderen wird die Frage diskutiert, inwieweit die Übertragung von Einzelwirtschaftsgütern in das Gesamthandsvermögen einer personen- oder beteiligungsidentischen Schwesterpersonengesellschaft im Rahmen der Realteilung steuerneutral erfolgen kann.

Der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre gratuliert Frau Natalie Steiner zu dieser Ehrung!

Meldung vom 06.10.2017