Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Bewerbungsprozess - Fakultätsprogramme


Die Bewerbungsphase findet jedes Jahr nach Beginn der Vorlesungen des Wintersemesters statt. Die Bewerbung gilt sowohl für das Wintersemester des nächsten Jahres als auch für das Sommersemester des übernächsten Jahres.
Es gibt nur ein Bewerbungsverfahren pro Jahr.

  • Bachelorstudierende: um im 5. oder 6. Fachsemester den Auslandsaufenthalt zu absolvieren, sollten Sie sich im 3. Fachsemester bewerben. 
  • Masterstudierende: am besten im 1. Fachsemester ihres Masterstudiums bewerben.

Auswahlprozess:

Anfang November:

Auslandsinformationsveranstaltung der WiWi Fakultät

  • Termin: siehe unter Aktuelles
  • Danach: Freischaltung Bewerbertool
Bis 15. November

Bewerbung via Bewerbertool 

  • Angabe von 3 Prioritäten
  • Einreichung Unterlagen via Antwort auf Bestätigungs-E-Mail des Bewerbertools in einem (!) PDF Dokument
Bis 15. Dezember

Auswahlgespräche  

  • Führung der Gespräche durch mehrere Lehrstühle je nach Programm
  • Möglichkeit der Einladung zu mehreren Gesprächen
Bis 23. Dezember

Iterative Versendung der Zusagen via E-Mail

  • Vergabe auf Basis von Noten, der eingereichten Unterlagen und des Gesprächs
  • Einfluss Prioritätenangabe: Falls die Erstpriorität nicht zugesagt werden kann, folgt die Prüfung der Zweitpriorität und dann diese der dritten Priorität 
  • Annahmefrist innerhalb eines (!) Tages

Einzureichende Unterlagen

  • Motivationsschreiben in englischer Sprache zu Auslandsvorhaben und Prioritätenangabe (max. 1 Seite A4)
  • Lebenslauf in englischer Sprache
  • Aktueller STUDIS-Ausdruck
  • Abiturzeugnis und ggf. Bachelorzeugnis
  • Nachweise über Praktika, (ehrenamtliches) Engagement, ...
  • Sprachnachweise (siehe Fakultätsprogramme): diese können bei Zusage auch nachgereicht werden

Das Online-Bewerbertool finden Sie hier. 
Dieses ist vom 01.-15.11.2018 freigeschaltet.

Nach der Zusage:
Nachdem Sie eine Zusage erhalten und den Platz angenommen haben, werden Sie von uns an der jeweiligen Universität nominiert. Der weitere Prozess verläuft dann je nach Partneruniversität individuell ab. Wir werden Sie aber rechtzeitig über alle wichtigen Schritte informieren und Sie bei dem Prozess begleiten.