Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

1) VOR der Abreise: Anerkennungsvereinbarung


8-4 Wochen VOR Beginn des Auslandsaufenthalts empfehlen wir mit der Ausfüllung der Anerkennungsvereinbarung zu beginnen und von den zuständigen Fachbetreuern abzeichnen zu lassen. (Es sei denn, die Kurswahl wird von der ausländischen Hochschuhe bereits früher gefordert.)

Wählen Sie ein realistisches Kursprogramm an Kursen, die Sie tatsächlich belegen wollen, Änderungen können Sie vor Ort immer noch im Abschnitt "Abänderungen des Studienprogramms" beantragen.

Anhand des Kursprogrammes der ausländischen Hochschule sowie des Modulhandbuchs Ihres Studienganges können Sie den Bereich (z. B. sonstige Leistungen, Cluster Finance & Information, etc.) identifizieren, in dem Sie einen Kurs zur Anerkennung beantragen möchten.

Wichtig bei der Kurswahl: Achten Sie darauf, dass die gewählten Kurse mindestens ihrem aktuellen Studienfortschritt entsprechen! (z. B. 3. Semester Bachelor: Kurse für das 3. Semester oder höher; Masterstudierende: Master- oder Post-Graduate-Kurse)

In der Anrechnungsdatenbank finden Sie Kurse, die in der Vergangenheit bereits anerkannt wurden. Diese gibt aber keine Gewissheit, ob die Kurse auch in Ihrem Semester angeboten werden.

 

Je nachdem, ob die Kurse in identischer Weise in der Vergangenheit bereits einmal angerechnet wurden oder ob es sich um einen neuen Anerkennungsfall handelt, ist zu unterscheiden, wer die Kurse für Sie gegenzeichnet und prüft:

 

Fall 1: Kurs ist bereits in der Anrechnungsdatenbank erfasst:

Bitte lassen Sie sich die Anerkennungsvereinbarung per E-Mail abzeichnen.

Betreuender Ansprechpartner: Sebastian Kraul, Lst. Prof. Dr. Brunner

 

Fall 2: Der Kurs ist in einem Bereich noch nicht erfasst:

Bitte schicken Sie die Anerkennungsvereinbarung und aussagekräftige Kursbeschreibungen/offizielle Modulbeschreibung per E-Mail an den zuständigen Fachbetreuer. Aus den Kursbeschreibungen muss der Inhalt, Umfang und das Fachniveau ersichtlich sein.

Bitte spezifizieren Sie ihre Anerkennungswünsche bei Anfragen konkret und geben Sie stets Ihren Studiengang an!

 

Die vollständig unterzeichnete Anerkennungsvereinbarung verbleibt bis zur Rückkehr bei Ihnen und dient als Vorabbestätigung über die Anerkennung. Änderungen während Ihrem Auslandsaufenthalts können Sie im Abschnitt „Abänderung des Studienprogramms“ beantragen.

Nächster Schritt: WÄHREND des Auslandsaufenthalts