Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Master - Fragen zum Bewerbungsgespräch


1. Wie läuft das Bewerbungsgespräch ab und wie kann ich mich vorbereiten?

Das Bewerbungsgespräch dauert in der Regel ca. 20 Minuten und findet in der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg statt. Die anwesende Jury besteht aus Vertretern der Universität Augsburg sowie der Université de Rennes 1. Das Gespräch findet sowohl in deutscher als auch in französischer Sprache statt. Zunächst sollen die Bewerber ihre Motivation für das Programm darstellen und aufzeigen, wie DFM in ihre Studien- und Berufsplanung passt. Im weiteren Verlauf werden dann Fachfragen gestellt und die Prioritätsangabe der Cluster-/Parcours-Kombinationen diskutiert. Der Parcours im zweiten Studienjahr in Rennes wird gegen Ende des Gesprächs verbindlich festgelegt. Die Clusterwahl an der Universität Augsburg kann noch bis Studienbeginn in Augsburg geändert werden (vorausgesetzt Cluster und Parcours sind weiterhin kombinierbar – nähere Informationen zu den Kombinierungsmöglichkeiten finden Sie hier). Bewerber sollten sich also auf die verschiedenen genannten Punkte vorbereiten und besonders die Wahl des M2 in Rennes im Voraus durchdenken und sich mit den einzelnen Möglichkeiten im Detail auseinandersetzen. Insbesondere Bewerber, die keinen reinen wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudiengang absolviert haben, sollten sich zudem speziell auf entsprechende Fachfragen zu verschiedenen grundlegenden Gebieten der Wirtschaftswissenschaften vorbereiten.

.

2. Wann kann ich mit einer Zu- oder Absage rechnen?

Gegen Ende Juni erhalten Sie Ihren vorläufigen Zulassungs- oder den endgültigen Ablehnungsbescheid.