Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Universitätsstadt Augsburg


Augsburg ist mit 280.000 Einwohnern – davon über 25.000 Studierende – die drittgrößte bayerische Kommune und eine interessante, pulsierende Stadt. Vor mehr als 2000 Jahren von den Römern gegründet, hat die Stadt eine bewegte Historie hinter sich, die sich an vielen Orten ablesen lässt. Der Aufstieg im Mittelalter zur freien Reichsstadt, die Blütezeit in der Renaissance unter den Fuggern und Welsern sowie die Bedeutung als Textilstadt sind weltberühmte Meilensteine der Stadtgeschichte. Heute haben hier führende Industrieunternehmen wie EADS, KUKA, MAN, Osram, Patrizia Immobilien, Fujitsu Siemens und UPM Kymene bedeutende Niederlassungen, zugleich hat sich Augsburg mit Unternehmen wie Klassik Radio und dem Weltbild Verlag als Medienstandort etabliert.

Die Kultur

Von der romantischen Augsburger Altstadt, den Bauten des Elias Holl und den berühmten Renaissancebrunnen werden jährlich zehntausende Touristen angezogen. Augsburg ist Mozartstadt und die Heimat von Bert Brecht und feiert regelmäßig die berühmten Söhne. Geschichte und Kultur in Augsburg sind lebendige Erlebnisse. Auf der Prachtmeile Maximilianstraße flanieren die Augsburger im Sommer bis spät in die Nacht an den Straßencafes und Brunnen vorbei. Lebenslust und Abwechslung prägen Kunst, Kultur und Freizeit. Neben den städtischen Bühnen gibt es viele kleine selbstorganisierte Theater. Dazu kommen bekannte Kulturinstitutionen wie die Augsburger Puppenkiste, der Dom, die Fuggerei, oder die großen Kunstausstellungen mit Chagall, Miro oder Picasso.

augustus