Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

DFM-Absolventin Marine de Cornulier erhält DAAD-Preis 2018


Marine_de_Cornulier 2.11.18

Der DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst - als weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden, verleiht jedes Jahr erneut den Preis für besondere akademische Leistungen oder ehrenamtliches Engagement. Der DAAD-Preis ist eine besondere Form der Anerkennung und wird mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000 € ausgelobt.

Der diesjährige DAAD-Preis wird an die französische Bachelor Absolventin Marine de Cornulier verliehen, die 2017 erfolgreich an der Universität Augsburg ihr BWL-Studium mit der Studienrichtung Deutsch-Französisches Management abschloss. Frau de Cornulier, gebürtig in Saintes, eine kleine Stadt in der Nähe von La Rochelle, absolvierte ein zweijähriges Studium in einer Classe Préparatatoire an der Grandes Ecoles in Nantes, bevor sie 2016 beschloss, den deutsch-französischen Managementstudiengang zu belegen. Seit ihrem Studienbeginn im Oktober 2016 konnte sie sich schnell in das Studium in Deutschland einleben und lernte die Stadt Augsburg und die deutsche Kultur kennen und lieben.

 „Dank des DFM-Studiums konnte ich mich ins deutsche Universitätssystem voll einleben. Dabei wurde ich stets im Bedarfsfall von den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner und den älteren DFM-Studierenden sehr gut begleitet und beraten.“

Durch ihre Freizeitaktivitäten wie beispielsweise dem Engagement in der Quidditch-Mannschaft der Universität Augsburg, wurde ihr die Integration in der neuen Stadt um ein Vielfaches erleichtert.

Aktuell ist Marine de Cornulier im VWL-Masterstudiengang „Economics and Public Policy“ in Augsburg eingeschrieben. Diesen möchte sie durch ein weiteres Auslandssemester in Vilnius/Litauen und durch weitere kulturelle Erfahrungen erweitern. Nach dem Masterabschluss plant Marine de Cornulier eine Tätigkeit als Analystin bei der Europäischen Kommission.