Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

DFM Master - Das Wichtigste in Kürze



Beachten Sie:

Der Doppelmaster Deutsch-Französisches Management ist ein eigenständiger, postgradualer Studiengang.

Bewerben können sich Studierende mit erstem (absehbaren) in- oder ausländischen wirtschaftswissenschaftlichen (oder vergleichbaren) Abschluss, die das erforderliche Fachsprachniveau in Französisch bzw. Deutsch (mind. Niveau B2) nachweisen können.

Nähere Informationen finden Sie unter Master.


.

.

Die wichtigsten Informationen auf einem Blick:

 

Universitäten

 

 

Universität Augsburg

Université de Rennes 1

 

Abschlüsse

 

Master of Science in Business Administration / Master Economics

M2 des gewählten Parcours

 

Dauer

 

2 Jahre / 4 Semester (Regelstudienzeit)

Anzahl Studierende

 

Insg. ca. 20 deutsche und französische Studierende

Inhaltl. Ausrichtung

 

Wirtschaftswissenschaftliche Ausrichtung mit individueller Schwerpunktsetzung

Interkulturelle / deutsch-französische Kompetenzen

Hoher Praxisbezug durch integriertes Wirtschaftspraktikum

 

Ablauf

 

1. bis 2. Semester (Universität Augsburg)

DFM Studium eingebettet in den BWL / VWL Master

Zusätzlich: interkultureller Bereich

Wahl einer (von vier) Clustern: Strategy, Finance, Economics, Operations

 

3. Semester (Université de Rennes 1)

Wahl eines von über zehn verschiedenen Parcours (im 2. Masterjahr) in Rennes (wird im Bewerbungsgespräch festgelegt)

 

4. Semester (Praktikum)

4 bis 6 Monate Wirtschaftspraktikum (für deutsche Studierende, im französischsprachigen Ausland), Masterarbeit im Unternehmen

 

Förderung

 

Aktuell 270 € monatlich (durch die DFH) während der Mobilitätsphase (Förderungsdauer: 10 Monate)

 

Bewerbung

 

Studienbeginn nur zum Wintersemester möglich!

Bewerbungszeitraum:   1. März bis 1. Mai jeden Jahres

Bewerbungsgespräch:   Ende Mai / Anfang Juni

 

Besonderheiten

 

 

Gemeinsamer deutsch-französischer Jahrgang (auch die französischen Kommilitonen beginnen ihr Masterstudium in Augsburg)

Intensive Betreuung der Gruppe durch beide Universitäten, insbesondere durch Dozentenaustausch bei Lehrveranstaltungen

Starker Praxisbezug der Lehre sowie durch mind. 6-monatiges Wirtschaftspraktikum (integriert in das Studium)

 


Hier
können Sie den Flyer zum DFM Masterprogramm herunterladen.