Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Allgemeine Informationen


Das Cluster Finance & Information ist ein in Deutschland einmaliger Schwerpunkt, der innovative Methoden an der Schnittstelle zwischen Finanz- und Informationsmanagement erforscht und vermittelt. Neben der fachlichen Auseinandersetzung auf wissenschaftlich höchstem Niveau (bspw. im Rahmen von öffentlich geförderten Projekten) kommt dem Bezug zur Praxis eine zentrale Rolle zu. Hierdurch kann die Expertise der Wissenschaft unmittelbar für die Lösung aktueller Probleme der Praxis angewandt, getestet und weiterentwickelt werden. Die Studierenden dieses Clusters profitieren von einer praxisnahen Ausbildung und engem Kontakt zu potenziellen Arbeitgebern. Darüber hinaus erhalten Studierende des Clusters Finance & Information ein Clusterzertifikat mit den Namen und Unterschriften der beteiligten Professoren. Aufgrund deren hervorragender Reputation stellt dies ein wichtiges Qualitätssignal für die Studierenden des Clusters dar.

Zusatzqualifikationen stellen heutzutage einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil am Arbeitsmarkt dar. Das Cluster Finance & Information bietet daher verschiedene Angebote für Studierende, sich über das Studium hinaus zu engagieren und Kontakte zur Praxis aufzubauen. Bereits zu Beginn des Studiums besteht diese Möglichkeit im Rahmen des Pluskonzeptes. Ziel dieses Förderprogramms der Fakultät, ist es, engagierte und motivierte Studierende durch Zusatzangebote zu fördern und auch auf eine spätere Teilnahme an anspruchsvollen Programmen (wie bspw. dem Elitenetzwerk-Studiengang Finanz- & Informationsmanagement) vorzubereiten. Nach den ersten vier Semestern empfehlen wir unseren Studierenden durch Praktika, ggf. sogar bei Praxispartnern der Lehrstühle, einen Einblick in die Berufspraxis zu erlangen. Gastvorträge und Exkursionen bereichern das theoretische Lehrangebot. Internationale Erfahrungen können Studierende nach Abschluss des Bachelors beispielsweise im Rahmen von  Austauschprogrammen sammeln.