Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Bewerbung



Bewerbungsfrist

Das Studium kann ausschließlich zum Wintersemester aufgenommen werden. Der Bachelorstudiengang Global Business Management ist zu­lassungs­be­schränkt. Die Auswahl der Bewerber erfolgt mittels eines örtlichen Auswahlverfahrens („örtlicher Numerus Clausus“). Ab dem Wintersemester 2017/2018 werden alle zu­lassungs­be­schränkten Studiengänge der Universität Augsburg im Rahmen des Dialogorientierten Serviceverfahrens (DoSV) über hochschulstart.de vergeben.

Die Bewerbungsphase beginnt mit der Freischaltung der Online-Bewerbung am

15. Mai 2019.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen müssen bis spätestens

15. Juli 2019 (Ausschlussfrist)

vorliegen. Bewerbungen, die nach dieser Frist eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden. Ein Nachreichen von Unterlagen ist mit Ablauf dieser Frist ebenfalls nicht mehr möglich

Zur Fristwahrung: In der Regel ist mit Absenden der Online-Bewerbung die vollständige Bewerbung eingegangen. Beachten Sie aber bei der Bewerbung im Rahmen von Sonderquoten (z.B. bei einer ausländischen Hoch­schul­zu­gangs­be­rech­ti­gung) und Nach­teils­aus­gleich (siehe hierzu: Kriterien des Be­wer­bungs­ver­fahrens), dass Sie entsprechende Anträge und ggf. geforderte Nachweise schriftlich (per Post) bei der Studentenkanzlei einreichen müssen. Kurz:

  • Senden Sie daher die Unterlagen rechtzeitig und vollständig ab!
  • Beachten Sie die Postlaufzeiten, der Poststempel ist nicht maßgeblich!
  • Zur Fristwahrung ist einzig der tatsächliche Eingang der Bewerbung bei der Universität Augsburg relevant!


Kriterien des Bewerbungsverfahrens (örtliches Auswahlverfahren)

Der Bachelorstudiengang Global Business Management ist zu­lassungs­be­schränkt. Die Auswahl der Bewerber erfolgt mittels eines örtlichen Aus­wahl­ver­fahrens. Ab dem Wintersemester 2017/2018 werden alle zu­lassungs­be­schränkten Studiengänge der Universität Augsburg im Rahmen des Dia­log­orien­tierten Serviceverfahrens (DoSV) über hochschulstart.de vergeben.

Die Bewerbung ist immer nur für einen zulassungsbeschränkten Studiengang innerhalb einer Universität möglich.

In dem örtlichen Auswahlverfahren wird ein kleiner Teil der Plätze nach Abiturnoten und Wartezeiten, der größere Teil durch Auswahlgespräche vergeben. Darüber hinaus existieren Regelungen zu Sonderquoten und Nachteilsausgleich. Detaillierte Informationen zu Quoten und dem genauen Ablauf des Vergabeverfahrens zulassungsbeschränkter Studiengänge erhalten Sie auf den Seiten der Studentenkanzlei unter folgendem Link: Informationen zum Auswahlverfahren


Ablauf des Verfahrens

Der Ablauf der Bewerbung gliedert sich - je nach Bewerber - in mehrere Stufen:

1.   Online-Bewerbung

Studienbewerber/innen mit einer deutschen Hoch­schul­zu­gangs­be­rech­tigung registrieren sich hierzu bitte zuerst unter hochschulstart.de (ab 15. April 2019 möglich). Hierbei werden die grundlegenden Daten (persönliche Daten, Abiturnote, ggf. bisheriger Studienverlauf etc.) erfasst. Folgende Informationen bzw. Unterlagen sollten Sie zur Registrierung bereithalten:

  • Abiturzeugnis bzw. Zeugnis Ihrer Hochschulzugangsberechtigung
  • Angaben über eine Berufsausbildung oder -tätigkeit
  • Falls Sie bereits studiert haben: Studienbuch mit Angaben über bisherigen Studienverlauf
  • Ggf. weitere Angaben, welche bei der Eingruppierung in eine besondere Bewerbergruppe relevant sein könnten. Siehe hierzu: Kriterien des Bewerbungsverfahrens.

Anschließend melden Sie sich mit Ihrer durch hochschulstart.de vergebenen Bewerber- ID (BID) und Ihrer Bewerber-Authentifizierungs-Nummer (BAN) im Bewerbungsportal der Universität Augsburg an. Ihre bei hochschulstart.de hinterlegten Daten werden dabei übernommen. Ob weitere Unterlagen beizufügen sind, erfahren Sie ggf. im Rahmen der Online-Bewerbung.

Studienbewerber/innen mit ausländischer Hoch­schul­zu­gangs­be­rech­tigung bewerben sich NICHT über hochschulstart.de sondern direkt bei der Universität Augsburg bzw. über uni-assist. Sie müssen ggf. zusätzliche Unterlagen per Post einreichen. Für eine Bewerbung mit einer ausländischen Hoch­schul­zu­gangs­be­rech­tigung finden Sie alle notwendigen Informationen hier.

2.   Auswahlgespräche

Ein gewisser Teil der Studierenden wird auf Grundlage der Abiturnote, der Wartezeit oder einer anderen Quote (Nicht-EU-Ausländer, Leistungssportler, Härtefälle usw.) aus der Online-Bewerbung direkt zugelassen (vgl. Informationen zum Auswahlverfahren).

Ein weiterer Teil der Bewerber/innen erhält auf Grundlage der Abiturnote spätestens sechs Tage nach Ende der Bewerbungsfrist eine Einladung zu einem Auswahlgespräch (per E-Mail). Alle anderen Bewerber/innen erhalten voraussichtlich in den ersten beiden Augustwochen einen Ablehnungsbescheid.

Das Auswahlgespräch soll Aufschluss über die Motivation der Bewerberin oder des Bewerbers und über die Identifikation mit dem gewählten Studium und dem angestrebten Beruf geben.

Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich am 25. und 26. Juli 2019 an der Universität Augsburg statt.

Bitte beachten Sie bei Ihrer Bewerbung dringend:

Eine persönliche Anwesenheit beim Auswahlgespräch ist zwingend erforderlich, falls Sie eine Einladung erhalten haben. Fernmündliche Gespräche sind nicht möglich. Ein Nichterscheinen zum festgesetzten Gesprächstermin führt automatisch zum Nichtbestehen des Auswahlverfahrens.

3.   Zulassung

Die Zulassungsbescheide für zulassungsbeschränkte Studiengänge, die im Rahmen von DoSV vergeben werden, können voraussichtlich im Lauf des Monats August nach Ihrer Online-Immatrikulation über Ihren Account abgerufen werden. Über den Zeitpunkt der Onlinestellung der Bescheide wird per E-Mail informiert.

Bitte beachten Sie, dass die Universität Augsburg keine Auskünfte zu den Durchschnittsnoten für die Zulassung erteilen kann, solange das Zulassungsverfahren nicht beendet ist. Nach Abschluss des Verfahrens finden Sie die Durchschnittsnoten auf der Webseite der zentralen Studienberatung.

4.   Einschreibung

Der Immatrikulationstermin ist auf den Seiten der Studentenkanzlei ersichtlich. In der Regel findet die Einschreibung Ende August statt. In Ausnahmefällen ist eine postalische Einschreibung oder eine Einschreibung durch Bevollmächtigte möglich. Bei Rückfragen zur Einschreibung kontaktieren Sie bitte die Studentenkanzlei.

5.   Vorlesungsbeginn

Die Vorlesungen im Wintersemester beginnen Mitte Oktober und enden Anfang Februar des Folgejahres. Die genauen Termine sind auf der Termine-Seite der Fakultät ersichtlich.


Online-Bewerbung

Studienbewerber/innen mit einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung

  1. hochschulstart.de
  2. Bewerbungsportal der Universität Augsburg (Ab 15. Mai 2019 möglich. Bitte halten Sie Ihre durch hochschulstart.de vergebene Bewerber- ID (BID) und Ihrer Bewerber-Authentifizierungs-Nummer (BAN) bereit).

Studienbewerber/innen mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung

Bitte folgen Sie den entsprechenden Links auf der Seite der Studentenkanzlei.


Kontakt

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an gbm-bachelor(at)wiwi.uni-augsburg.de.

Bei technischen Fragen zum Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) über hochschulstart.de und zum Bewerbungsportal wenden Sie sich bitte an dosv(at)zv.uni-augsburg.de.