Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Struktur und Regeln


Die in die Modulgruppe K ("Logistics & Information") einzubringenden Lehrveranstaltungen von insgesamt 28 LP sind frei wählbar und es gibt keine Pflichtveranstaltungen.

Neuregelung seit WS 16/17:
Seit dem Wintersemester wurden die Blöcke I und II aufgelöst, bzw. Wahlpflichtfächer wurden abgeschafft. Das heißt, es müssen nur noch 28 LP in das Cluster eingebracht werden, egal aus welchem Block. Diese Regelung gilt auch rückwirkend für bereits abgelegte Lehrveranstaltungen.

Die Struktur des zweiten Studienabschnitts ist zur Information in der folgenden Graphik abgebildet. Darin sind auch die von den Lehrstühlen des Clusters O&IM in den anderen Modulgruppen angebotenen Veranstaltungen verlinkt.
Insgesamt sind 90 LP zu erbringen, die sich aus dem hellgrau hinterlegten Bereich Vertiefung (50 LP) und dem dunkelgrau hinterlegten Bereich Spezialisierung (40 LP) zusammensetzen. Letzterer besteht aus dem Studiencluster L&I (28 LP) und der Bachelorarbeit (12 LP).

Bachelorarbeit (12 LP)

BWL II
(8 LP)

Link

Fortgeschrittene
Methoden
(8 LP)

Link

Seminar
(6 LP)

siehe Wahlpflichtbereich

Studiencluster
L&I
(28 LP)


siehe
Lehrangebot *

VWL II
(8 LP)

Link

Augsburger
Profil
(8 LP)

Link

Sonstige Leistungen
(12 LP)

Link

Leistungen des zweiten Studienabschnitts können erbracht werden, sobald die Orientierungsprüfung des ersten Studienabschnitts absolviert ist (näheres dazu im §13 der Prüfungsordnung).

* siehe oben bezüglich der Neuregelung für die Anzahl der einbringbaren LP aus ehemaligem Wahlpflicht- und Wahlbereich.