PCA - Wissenschaftliche Gesellschaft für Prüfung und Controlling an der Universität Augsburg e.V.

Suche

Über uns


2018 - Das Jubiläumsjahr - Die PCA wird 30!

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Prüfung und Controlling an der Universität Augsburg e. V. wurde vor nunmehr 30 Jahren auf Initiative von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. A. G. Coenenberg gemeinsam mit verschiedenen Vertretern der Praxis ins Leben gerufen. Prof. Dr. Wolfgang Schultze übernahm 2007 im Zuge der Nachfolge am Lehrstuhl für Wirtschaftsprüfung und Controlling auch die Wissenschaftliche Gesellschaft und löste Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. mult. A. G. Coenenberg in der Funktion des Vorstandsvorsitzenden ab.

Zusammen mit dem Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsprüfung und Controlling an der Universität Augsburg ist es das Ziel der Gesellschaft, die Verzahnung von Betriebswirtschaftspraxis und betriebswirtschaftlicher Forschung und Lehre voranzutreiben.

Die Anforderungen an das Controlling sowie an die Prüfung und Beratung von Unternehmen wachsen ständig durch immer komplexere inner- und außerbetriebliche Beziehungen und Abläufe. Zur Bewältigung dieser Anforderungen ist die beste und aktuellste Aus- und Weiterbildung sowie ein ständiger Kontakt zwischen Wissenschaftlern und Praktikern unabdingbar.

Wir laden Sie herzlich zur Mitarbeit und Mitwirkung in der Wissenschaftlichen Gesellschaft ein!

 

Die "Wissenschaftliche Gesellschaft" hat sich zu Beginn des Sommersemesters 2006 ein neues Logo gegeben. Die hervorgehobenen Buchstaben P - C - A stehen für die Eigenschaften, die Sie mit dem Verein verbinden sollen:

  • P - Prüfung: Ein inhaltlicher Schwerpunkt der Interessen liegt auf den Belangen der Wirtschaftsprüfer, die auch einen Großteil der Vereinsmitglieder ausmachen.
  • C - Controlling: Als unternehmensinterner Gegenpart zur Wirtschaftsprüfung nimmt das Controlling eine wichtige Bedeutung im Betrieb ein. Hierin ist der zweite Schwerpunkt der Vereinsinteressen zu sehen.
  • A - Augsburg: Die Wissenschaftliche Gesellschaft gehört der Universität Augsburg an. Sie will im gesamten Einzugsbereich der Universität Augsburg für einen Austausch von Praxis und Wissenschaft sorgen.

 

Unsere Ziele

  1. Brückenschlag zwischen Wissenschaftlern und Praktikern sowie Verbindungsglied zwischen Studierenden, Firmenmitgliedern und persönlichen Mitgliedern.
  2. Erleichterung des Übergangs vom Studium in die Praxis. Frühzeitiger Zugang der Mitgliedsfirmen zu qualifiziertem Nachwuchs.
  3. Unterstützung der Ausbildung in den Bereichen Prüfung und Controlling an der Universität Augsburg im Hinblick auf ihren Praxisbezug.
  4. Praxisorientierte Unterstützung wissenschaftlicher Arbeiten, insbesondere Diplomarbeiten und Doktorarbeiten, vor allem im Hinblick auf aktuelle betriebswirtschaftliche Probleme.
  5. Aufgreifen neuer nationaler und internationaler betriebswirtschaftlicher Themen, insbesondere auf dem Gebiet der Wirtschaftsprüfung und des Controlling sowie die Prüfung ihrer Relevanz für Wissenschaft und Praxis.
  6. Erweiterung des im Schwerpunkt regionalen Aktivitätsradius durch Kooperationen (gemeinsame Veranstaltungen etc.) mit vergleichbaren Institutionen.