Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Struktur & Regeln


Die in die Modulgruppe K ("Strategy & Information") einzubringenden Lehrveranstaltungen von insgesamt 28 LP gliedern sich nach den Regeln des Clusters in zwei Blöcke:

  • Wahlpflichtkatalog I (WK I)
    Hier sind 24 LP zu erbringen. Dazu sind genau 6 Kurse aus dem Angebot der Cluster-Lehrstühle für den Wahlpflichtkatalog I zu belegen.

  • Wahlpflichtkatalog II (WK II)
    Hier sind 4 LP zu erbringen. Dazu ist genau 1 Kurs aus dem Angebot der dem Wahlpflichtkatalog II zugeordneten Veranstaltungen zu belegen.

Über diese Regeln hinaus gibt es keine weiteren Pflichtveranstaltungen.

 

Die nachfolgende Grafik verdeutlicht nochmals die allgemeine Struktur des zweiten Studienabschnitts des Studiums der iBWL.

Insgesamt sind 90 LP zu erbringen. Diese setzen sich aus dem Bereich Spezialisierung (40 LP) und dem Bereich Vertiefung (50 LP) zusammen. Der Bereich Spezialisierung umfasst das Studium im Cluster zu den oben genannten Regeln sowie die Bachelorarbeit. Die Modulgruppen BWL II, VWL II, Fortgeschrittende Methoden, Augsburger Profil, Hausarbeit/Seminararbeit und Sonstige Leistungen bilden den Bereich Vertiefung.

Webseite_Bachelor_Struktur

Leistungen des zweiten Studienabschnitts können erbracht werden, sobald die Orientierungsprüfung des ersten Studienabschnitts absolviert ist (näheres dazu im §13 der Prüfungsordnung).