Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Seminararbeiten


Der Lehrstuhl bietet regelmäßig Seminare zu den Themen "Gesundheitsökonomik" und "Empirische Ökonomik" an. Die Vorbesprechungen finden in der Regel am Ende des Prüfungszeitraumes des vorhergehenden Semesters statt. Die Bearbeitungszeit liegt überwiegend in den Semesterferien. Die Vorträge werden am Anfang/Mitte des Sommersemesters (Gesundheitsökonomik [Bachelor]) bzw. Wintersemesters (Empirische Ökonomik [Bachelor] bzw. Gesundheitsökonomik [Master]) gehalten. Die Starttermine werden rechtzeitig auf unserer Lehrstuhlseite bekannt gegeben, alles Weitere läuft über den digicampus.

Allgemeine Hinweise

  • Die Gesundheitsökonomik ist eine stark empirische Disziplin. Daher empfehlen wir dringend den vorherigen Besuch einer methodischen Veranstaltung (Empirische Sozialforschung, Einführung in die Ökonometrie bzw. Mikroökonometrie für Master-Studierende). Ebenso wichtig ist der Besuch der inhaltlichen Veranstaltungen (Einführung in die Gesundheitsökonomik bzw. Health Economics) um das Verständnis für gesundheitsökonomische Fragestellungen zu schulen.

  • Die Hinweise zum Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten (download) sind ernst zu nehmen.
  • Die Seminararbeit sollte von Einleitung bis Fazit 15-18 Seiten umfassen; Deckblatt, Inhaltsverzeichnis, Literaturverzeichnis und etwaige Anhänge nicht mitgezählt. Ein Musterdeckblatt und eine Vorlage für LaTeX finden Sie hier.

  • Je nach Teilnehmerzahl bietet es sich an, das Seminar zu einem oder mehreren Terminen zusammen zu fassen. Dies wird im Rahmen der Vorbesprechung entschieden.

  • Es wird eine Bibliothekseinführung organisiert. Die Teilnahme ist für all diejenigen Pflicht, die eine solche Einführung bisher noch nicht absolviert haben.