Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Verhaltensökonomilk


Titel: Verhaltensökonomik
Dozent(in): Prof. Dr. Kerstin Roeder
Termin: Donnerstag, 14:00 - 15:30 Uhr
Gebäude/Raum: FW 1101/1102
Ansprechpartner: Prof. Dr. Kerstin Roeder

Lernziele

Nach der erfolgreichen Teilnahme an diesem Modul sind die Studierenden mit den wichtigsten verhaltensökonomischen Modellen vertraut und können diese kompetent anwenden. Die Studierenden wissen, inwieweit (traditionelle) ökonomische Theorien der experimentellen Überprüfung standhalten. Die Studienrenden wissen, wie Präferenzen und Nutzen modelliert werden können, um bestimmte psychologische Verhaltensmotive, die die traditionellen Rationalitätsannahmen der Ökonomik verletzen, erfassen zu können. Zudem verstehen sie wie sich identifizierte Irrationalitäten auf den Markt auswirken.


Inhalte

  • Entscheidungen unter Sicherheit
  • Wahrscheinlichkeitstheorie
  • Entscheidungen unter Unsicherheit
  • Diskontierung
  • Spieltheorie


Empfohlene Literatur

Angner, E., A course in behavioral economics, 2012, Palgrave.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: ab dem 5. Semester
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Cluster Economomics & Information
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Lehrveranstaltungspflicht: Wahlpflicht
Semester: WS 2017/18