Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Suche

Märkte, Netze, Strategien


Titel: Märkte, Netze, Strategien
Dozent(in):
Termin:
Gebäude/Raum:


Zusammenfassung:

Der Kurs richtet sich an Hörer betriebs- und volkswirtschaftlicher Cluster mit Interesse an einer Analyse von Unternehmensstrategien und ihrer Interaktion auf Märkten. Ausgehend von Fallbeispielen werden Unternehmen und Märkte mit industrieökonomischen Mitteln realitätsnah charakterisiert und Aussagen über Handlungsspielräume und –ergebnisse erarbeitet. Am Beginn stehen Überlegungen dazu, wann wirtschaftliche Aktivitäten eher über Märkte und wann sie eher in Unternehmen koordiniert werden sollen. Hieraus ergeben sich Einsichten u.a. über Outsourcing oder die Rolle von so genannten Kernkompetenzen. Im Anschluss daran nutzen wir Michael Porter’s Schema der „Five Forces“, um im Sinne einer mikroökonomisch fundierten Wettbewerbsanalyse systematisch grundlegende Unternehmensstrategien kennenzulernen und zu bewerten. Abschließende Überlegungen sind den zusätzlichen Aspekten gewidmet, die in Branchen mit Netzwerkeffekten auftreten. Vorausgesetzt werden die Grundkenntnisse in Mikroökonomik. Nach dem Besuch dieser Lehrveranstaltung sind die Studierenden in der Lage, Marktkonstellationen zu identifizieren, hinsichtlich ihrer einzel- und gesamtwirtschaftlichen Potentiale einzuschätzen und Handlungsoptionen zu ihrer Gestaltung zu erkennen.


weitere Informationen zu der Lehrveranstaltung:

empfohlenes Studiensemester der Lehrveranstaltung: Bachelor
Fachrichtung Lehrveranstaltung: Bachelor iVWL/iBWL: Cluster E&I, F&I, S&I, O&IM; Bachelor GBM; Bachelor ReWi
Dauer der Lehrveranstaltung: 2 SWS
Typ der Lehrveranstaltung: V - Vorlesung
Lehrveranstaltungspflicht: Wahlpflicht
Semester: WS 2015/16